TÜV SÜD Automotive GmbH

Institution

    • Organisationstyp:
      • Netzwerkdienstleister/Verband
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 230
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • In der TÜV SÜD Automotive GmbH ist das Know-how für die Automobil- und Zulieferindustrie gebündelt.

      Rund 460 Mitarbeiter bieten weltweit eine breite Palette von Services in den Bereichen Engineering, Testing, Consulting, Training und Homologation an. Unsere Mitarbeiter sind in den Fachgebieten Antrieb, Crash, Akustik, Tank und Elektronik tätig. Sie unterstützen Fahrzeughersteller und Zulieferer in allen Phasen des Produktlebenszyklus.

      Neben dem Hauptsitz in München unterhält das Unternehmen Engineering-Center in Stuttgart, Darmstadt, Prag, Mailand, Tokio und Detroit.

      TÜV SÜD Automotive ist heute nicht nur Homologationspartner, sondern ebenso Entwicklungs-dienstleister und neutrale Instanz zur Produkt- und Prozessverbesserung in der Automobilindustrie.

    • Kernkompetenzen:
    • Im Motoren- und Antriebsstrang-Testcenter wird die Entwicklung an modernster Zukunftstechnologie wie Brennstoffzellen-, Wasserstoff- und E-antrieb weiter vorangetrieben.

      Um die Sicherheitsanforderungen in der Fahrzeugelektronik zu erfüllen, ist ein fehlertolerantes Verhalten der Systeme trotz zunehmender Komplexität notwendig. Mit diesem Thema beschäftigen sich die Elektronikexperten von TÜV SÜD Automotive.

      Crashtests mit Hilfe des selbst entwickelten "Electronically Controlled Vehicle" (ECV)-Systems auf unserem eigenen Testgelände geben detailliert Aufschluss über die passive Sicherheit von Pkw, Bussen und Lkw.

      Auch die patentierte Technologie zur frühzeitigen Erkennung von Reifenschäden trägt dazu bei, die Fahrzeugsicherheit kontinuierlich weiter zu optimieren.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Tschechisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie
    • Zertifizierung:
    • Laborakkreditierung nach DIN EN ISO / IEC 17025
      DAR-Nr.: KBA-P 00001-95

    • Zielregionen:
    • Fahrzeughersteller, Zulieferer
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Axel Stepken
      - Geschäftsführung

      Herr Dr. Lothar Wech
      - Forschung & Entwicklung