Tex-A-Med GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Händler
    • Gründungsjahr:
    • 1993
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 10
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Tex-A-Med® - Ihr innovativer Partner für tägliches Wohlbefinden durch hochwertige, medizinische Textilien
      In unserer Produktgruppe Derma, bieten wir versilberte Spezialtextilien mit antibakterieller Wirkung zur Behandlung von Hautkrankheiten, wie z.B. Neurodermitis, Ekzeme, Verbrennungen, Psoriasis und Anti-Allergie-Encasings für Hausstaubmilben allergiker an.
      Zudem haben wir waschbare Kontinenzprodukte mit Unterwäschecharakter, welche durch Ihre hohe Lebensdauer sehr viel wirtschaftlicher als Einweg-Kontinenzlösungen sind.
      Die meisten unserer Produkte werden von den Krankenkassen ganz oder teilweise erstattet.

    • Kernkompetenzen:
    • Funktionelle Textilien, Medizinische Textilien, Silbertextilien, Wundauflagen, Wundbehandlung, Kontinenzprodukte, Inkontinenzlösungen, Anti-Allergie-Bettwäsche, Neurodermitis-Kleidung,

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Niederländisch
      Türkisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Medizintechnik: Dermatologie, Allergologie
      • Medizintechnik: Intensivpflege
      • Medizintechnik: Krankenhausausstattung
      • Medizintechnik: Krankenpflege-, Hygiene- und medizinische Bedarfsartikel
      • Neue Werkstoffe: Umweltschutz und Schutzeinrichtungen
      • Neue Werkstoffe: Verschiedene Materialien
      • Umwelttechnologie: Umweltmedizin und -hygiene
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
      • Belgien
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Irland
      • Italien
      • Niederlande
      • Österreich
      • Schweiz
      • Spanien
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Dr. Tayyibe Smolik
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung