Technische Hochschule Deggendorf - Technologie Campus Teisnach

Institution

    • Organisationstyp:
      • Forschung & Entwicklung
      • Technologieberatung
    • Gründungsjahr:
    • 1995
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 150
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Messtechnik

      Interferometrie
      Weißlichtinterferometrie
      Laservibrometer
      Digitalmikroskop
      Taktile und berührungslose Messverfahren
      Dynamometer
      Calotest
      Spektralanalyse

      Fertigungstechnik

      Machbarkeitstudien
      Muster- und Kleinserienfertigung komplexer Oberflächen
      Schleifen und ELID-Schleifen
      Magnetorheologisches Finishing (MRF)
      Computergesteuertes Polieren und Roboterpolieren

      Prozessentwicklung und -Optimierung
      - Entwicklung neuer Mess- und Fertigungstechniken für optische Oberflächen
      - optische und optoelektronische Sensoren

      Hochfrequenztechnik/Mikrowellensimulation

      Nutzbarmachung von Schaltungsträger bis zu einem höheren zweistelligen Gigaherzbereich

    • Kernkompetenzen:
    • Der Technologie Campus bündelt das Know-how der Hochschule Deggendorf im Bereich der optischen Technologien, der Prozessentwicklung- und Optimierung, der Messtechnik und der Fertigungstechnik. Die Hochschule hat sich diese Kompetenzen über viele Jahre erarbeitet und diese können so effizient für Partner, wirtschaftliche Auftraggeber und Dienstleistungen eingesetzt werden. Das Optikzentrum Bayern bietet die Möglichkeiten durch ein Netzwerk von Partner aus der Industrie und Hochschulen eine optimale Synergie zwischen Forschung und Praxisbezug herzustellen und den Wissens- und Technologietransfer zwischen beiden Seiten zu gewährleisten.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Mechatronik
      • Photonik
    • Branchen NACE:
      • 26.5: Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen; Herstellung von Uhren
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Prof. Dr. Rolf Rascher
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung