Technische Hochschule Deggendorf

Institution

    • Organisationstyp:
      • Aus- und Weiterbildung
      • Forschung & Entwicklung
      • Technologieberatung
    • Gründungsjahr:
    • 1994
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • 6 Fakultäten:
      - Bauingenieurwesen & Umwelttechnik
      - Elektrotechnik & Medientechnik
      - Betriebswirtschaft & Wirtschaftsinformatik
      - Maschinenbau & Mechatronik
      - Naturwissenschaften & Wirtschaftsingenieurwesen
      - Institut für Angewandte Gesundheitswissenschaften

      8 Technologie- und Gesundheitscampus:
      - Freyung: Embedded Systems, Geoinformatik, Bionik
      - Cham: Automatisierungs- und Produktionstechnik, Antriebssysteme, Robotik
      - Teisnach: Optikfertigung, Messtechnik, Fertigungstechnik, Hochfrequenztechnik
      - Spiegelau: Schmelztechnologie, Heißformgebung, Präzisionsblankpressen, Messtechnik, Analytik
      - Mariakirchen: Existenzgründung und Unternehmertum, Nachhaltigkeit, Umwelt- und Energiemanagement, Pflege und Gesundheitswissenschaften, Alternswissenschaften
      - Grafenau: Datenanalytik, Einkauf und Supply Chain Management, Zukunftsstrategien für strukturschwache Regionen
      - Bad Kötzting: Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaften
      - Weißenburg: Kunststoffcampus

    • Kernkompetenzen:
    • - Praxisorientierte Lehre
      - Forschung & Entwicklung in Zukunftstechnologien
      - Berufsbegleitende Weiterbildung

      Im Kernbereich F&E betreibt die THD ein eigenes Institut für Angewandte Forschung (IAF). Es ist Anlaufstelle für Unternehmen, Dozenten, Wissenschaftler, Doktoranden und herausragende Studierende.
      Das IAF bündelt die anwendungsorientierte Forschungskompetenz der THD und dient mit dem Forschung, Wissens- und Technologietransfer und dem Graduiertenkolleg als zentrale Anlaufstelle für:
      •die Wissensnachfrage kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Non-Profit-Organisationen aus der Region
      •die Wissenschaftler und forschenden Professoren der THD und deren 8 Technologiecampus
      •exzellente Absolventen der THD, um deren Weg zur Promotion zu erleichtern

      Forschungsschwerpunkte
      1.Bionik
      2.Energie und Nachhaltigkeit
      3.Gesundheit/Demografischer Wandel
      4.Industrie 4.0
      5.Internet, Kommunikation und Kultur
      6.Mobilitätskonzepte der Zukunft
      7.Nanotechnologie und Neue Werkstoffe

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Bauwirtschaft
      • Elektrotechnik und Elektronik
      • Informations- und Kommunikationstechnologie
      • Logistik
      • Maschinenbau
      • Mechatronik
      • Umwelttechnologie
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • Kooperationen in Form von Beratung, Praktika, Studien- und Abschlussarbeiten, Auftragsforschung bis hin zu gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprojekten bieten die sechs Fakultäten und die acht Forschungs- und Technologie Campus.
    • Ansprechpartner:
    • Herr Prof. Dr. Andreas Grzemba
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung

      Frau Claudia Puck
      - Forschung & Entwicklung
      - Kooperation