Stahl- und Drahtwerk Röslau GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1882
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 85
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Gezogener patentierter Stahldraht; Saitendraht für Musikinstrumente; Ventilfederdraht; Schalterfederdraht;

    • Kernkompetenzen:
    • Produktion von hochfesten Federstahldrähten und Musiksaiten für den Flügel- und Klaviermarkt

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Metalle
      • Elektrotechnik und Elektronik: Werkstoffe und Halbzeuge
      • Neue Werkstoffe: Eisenwerkstoffe
      • Neue Werkstoffe: NE-Metalle und Metallerzeugnisse
      • Neue Werkstoffe: Thermische und thermochemische Behandlung
      • Neue Werkstoffe: Verschiedene Materialien
      • Neue Werkstoffe: Verschiedene Oberflächentechniken
    • Branchen NACE:
      • 24.34: Herstellung von kaltgezogenem Draht
      • 24: Metallerzeugung und -bearbeitung
      • 25: Herstellung von Metallerzeugnissen
    • Zertifizierung:
    • ISO 9001; ISO 14001

    • Zielbranchen:
    • Hersteller von Feder- und Biegeteilen; Automobilindustrie; Maschinenbau; Elektrotechnik; Hersteller von Flügeln und Klavieren
    • Zielregionen:
      • Bulgarien
      • China
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Indien
      • Italien
      • Korea, Republik
      • Kroatien
      • Niederlande
      • Österreich
      • Schweiz
      • Singapur
      • Spanien
      • Taiwan
      • Tschechische Republik
      • Türkei
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dipl.-Ing. (FH) Willi-Josef Ferfers
      - Geschäftsführung
      - Kooperation