Spitzencluster M A I Carbon, M A I - Carbon Cluster Management GmbH, Augsburg

Institution

    • Organisationstyp:
      • Aus- und Weiterbildung
      • Forschung & Entwicklung
      • Netzwerkdienstleister/Verband
      • Technologieberatung
    • Gründungsjahr:
    • 2012
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • MAI Carbon – gebündelte Kompetenz für CFK-Anwendungen
      Hauptanliegen des Spitzenclusters MAI Carbon ist es, den Werkstoff Carbon für die Serienreife fit zu machen sowie die Region zu einem europäischen Kompetenzzentrum für CFK-Leichtbau auszubauen, das die gesamte Wertschöpfungskette der CFK-Technologie abdeckt und den vertretenen Partnern in der Schlüsseltechnologie CFK zu einer Weltmarkt-Spitzenposition verhilft. Dadurch können bis zu 4.500 neue Arbeitsplätze in der Region geschaffen werden.

      Aktuell bündeln in dieser Spitzenclusterinitiative an die 100 Partner - die zugleich auch Mitglied im Carbon Composites e.V. (CCeV) sind - ihr Wissen, um die Technologieführerschaft beim Einsatz von CFK-Bauteilen in der Massenproduktion auszubauen und Deutschland im Bereich Faserverbundtechnik zum weltweiten Vorreiter zu entwickeln.

    • Kernkompetenzen:
    • Carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) verfügen über ein enormes
      Leichtbaupotenzial – die Innovationen von MAI Carbon machen
      es nutzbar.

      Der Spitzencluster im Städtedreieck München, Augsburg, Ingolstadt verfolgt das Ziel, die CFK-Technologie bis 2020 großindustriell für verschiedene Anwenderbranchen in Deutschland zu implementieren. Um dieses Ziel zu erreichen, sind Sprunginnovationen entlang des kompletten Bauteil-Lebenszyklus erforderlich, d. h. ausgehend vom Faser- und Matrixmaterial über die Fertigung der Bauteile und Produktsysteme bis hin zu schlüssigen Recyclingkonzepten.
      de

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Neue Werkstoffe
    • Zertifizierung:
    • Gold-Label go-cluster

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Tjark von Reden
      - Geschäftsführung

      Frau Rita Fritsch
      - Verkauf / Marketing
      - Kooperation