Sembach GmbH & Co. KG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1904
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 240
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Technische Keramik, Keramik, Automotive, Funktionskeramik, Hochleistungskeramik, Oxidkeramik, Silikatkeramik, Keramikkomponenten, Keramikbauteile, Automobilindustrie, Anlagen-Elektronik-Medizintechnik, Kundenspezifische keramische Projektierung, Keramische Isolierteile und formgebende Prozesse durch uniaxiales Trockenpressen, Extrusion und Spritzguss (CIM) für die Niederspannungswärme, Elektrowärme und Hochfrequenztechnik, Formteile aus Steatit, Cordierit, Aluminiumoxid, Zirkonoxid und Sonderwerkstoffe, Komponenten für die Umwelttechnik

    • Kernkompetenzen:
    • Mehr als 100 Jahre Erfahrung in Engineering, Herstellung und Veredelung keramischer Bauteile.
      Vielfältige Kundenbeziehungen vor allem in den Bereichen Automotive, Hausgeräte, HF-Technik, Maschinenbau, Medizingerätetechnik, auch für sehr große Stückzahlen

    • Sprachkompetenzen:
    • Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Glas und Keramik
      • Elektrotechnik und Elektronik: Werkstoffe und Halbzeuge
      • Neue Werkstoffe: Keramik, feuerfeste Werkstoffe und Glas
    • Branchen NACE:
      • 23: Herstellung von Glas und Glaswaren, Keramik, Verarbeitung von Steinen und Erden
    • Zertifizierung:
    • ISO 9001:2000
      OHSAS 18001
      ISO TS 16949:2002
      ISO14001:2005
      AEO

    • Zielbranchen:
    • weltweit, Automobilzulieferindustrie, Hausgerätetechnik, Umwelttechnik, Medizingerätetechnik, Sensor- und Meßtechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Wärmetechnik, Elektrotechnik
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Martin Sembach
      - Geschäftsführung