Seal Systems AG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1980
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 80
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 10 - <50 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • SEAL Systems ist ein international führender Anbieter von Lösungen für die Informations- und Dokumentenverteilung. Mit den Produkten von SEAL Systems wird die Erzeugung, Verwaltung und Verteilung von Dokumenten und technischen Unterlagen einfacher, sicherer und effizienter. SEAL Systems ist Experte für Corporate Output Management und Konvertierungslösungen sowie im Bereich Lösungen für SAP, PLM und technische Dokumentation. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1981, mittlerweile beschäftigt es weltweit über 100 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 wurde ein Umsatz von 13 Mio Euro erzielt.

    • Kernkompetenzen:
    • Corporate Output Management, Document Output Management, Output Management für SAP, Outputmanagement für PLM (Agile PLM, eMatrix, Enovia, ProfiDB, SAP, SmarTeam, Teamcenter, Windchill) Format Konvertierung (TIFF, PDF, HPGL, WORD, EXCEL, PowerPoint, Visio, MS-Project, AutoCAD, Microstation, ME-10, Solid Edge, Solid Works, Unigraphics) Zeichnungsarchivierung, Dokumentenverteilung, PDF/A for Longlife (sicheres PDF).

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Informationsverarbeitungsdienstleistungen
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Software für die Industrie
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Sprach- und Schrifterkennung, Dokumentenmanagement
      • Kultur- und Kreativwirtschaft: Software und Games
    • Branchen NACE:
      • 62: Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie
      • 63: Informationsdienstleistungen
    • Zertifizierung:
    • Document Outputmanagement für SAP, SAP BC-XDC-Schnittstelle, SAP BC-XOM-Schnittstelle, SAP Konvertierungsserver, Microsoft

    • Zielbranchen:
    • Automotive, Konstruktion, Maschinenbau, u.a.
    • Zielregionen:
      • Australien
      • Dänemark
      • Deutschland
      • Finnland
      • Frankreich
      • Indien
      • Israel
      • Italien
      • Norwegen
      • Österreich
      • Schweden
      • Schweiz
      • Vereinigte Staaten
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Susanne Meier
      - Kooperation

      Herr Robert Aumer
      - Kooperation

      Herr Johannes Hesel
      - Geschäftsführung
      - Kooperation