OWI GmbH Formteile aus Holz und Kunststoff

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1927
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 110
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 10 - <50 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Sperrholz-, Preßholz- und Massivholzformteile; Sperrholzformteile; Buchensperrholz; Schichtholz; Formholz; Schälfurnier; Furnier
      Kunststoffverarbeitung; Formteile; Sitzmöbel; Sitze; Lehnen; Sitzschalen; Armlehnen; Gehäuse; Lautsprecher;

    • Kernkompetenzen:
    • Furnierherstellung; Formteile aus Sperrholz und Kunststoff; Beratung; Entwicklung; Stühle; Stuhlteile; Formgebung; Werkzeugbau

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Ungarisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Forst- und Holzwirtschaft: Furnier-, Sperrholz-, Holzfaser- und Holzspanplatten
      • Neue Werkstoffe: Holz und Papier
      • Neue Werkstoffe: Kunststoffe
    • Branchen NACE:
      • 16.21: Herstellung von Furnier-, Sperrholz-, Holzfaser- und Holzspanplatten
      • 22.23: Herstellung von Baubedarfsartikeln aus Kunststoffen
      • 22.29: Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren
      • 31.01: Herstellung von Büro- und Ladenmöbeln
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Sitzmöbelindustrie; Lautsprecherindustrie
    • Zielregionen:
      • Dänemark
      • Deutschland
      • Niederlande
      • Norwegen
      • Österreich
      • Schweden
      • Schweiz
      • Ungarn
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dipl.-Ing. (FH) Stephan Felder
      - Verkauf / Marketing

      Frau Dipl.-Kff. Andrea Zschocke
      - Geschäftsführung

      Herr Dipl.-Ing. (FH) Istvàn Avar
      - Geschäftsführung