Ofa Bamberg GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1928
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 240
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 50 - <125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • 1. Medizinische Kompressionsstrümpfe für venöse und lymphatische Krankheitsbilder, flach und rund gestrickt, in Serienfertigung und individueller Maß-Anfertigung
      2. Stützstrümpfe und Medizinische Strümpfe für diverse Indikationen
      3. Orthopädische Hilfsmittel, medizinische Gelenkbandagen und Orthesen
      4. Intermittierende Apparative Pneumatische Kompression
      5. Therapeutische Funktionsschuhe
      6. Einlagen für Schuhe
      7. Fuß- Schutz-Sortiment

    • Kernkompetenzen:
    • Innovation ist der Kraftquell für das fortdauernde Wachstum von Ofa Bamberg. So war Ofa der erste Hersteller von Kompressionsstrümpfen mit der hochmodernen Mikrofaser. Andere zeitgemäße features, wie z. B. ein modisches Spitzenhaftband oder die Farbenvielfalt haben Trends im Markt gesetzt, denen alle anderen Hersteller folgen mussten. Im Ergebnis gehörten die früher sogenannten "Gummistrümpfe" der Vergangenheit an. Auch heute steht Ofa an der Spitze des Fortschritts mit den innovativen "Memory care concept", einem medizinischen Kompressionsstrumpf mit Aloe Vera, der die Haut umschmeichelt und in Seriengrößen sowie in der extrem passgenauen individuellen Maßanfertigung geliefert wird.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Italienisch
      Spanisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Medizintechnik: Krankenpflege-, Hygiene- und medizinische Bedarfsartikel
      • Medizintechnik: Orthopädietechnik
      • Medizintechnik: Physiotherapie
    • Branchen NACE:
      • 14.19: Herstellung von sonstiger Bekleidung und Bekleidungszubehör a. n. g.
      • 14.31: Herstellung von Strumpfwaren
      • 46: Großhandel (ohne Handel mit Kraftfahrzeugen)
      • 46.46: Großhandel mit pharmazeutischen, medizinischen und orthopädischen Erzeugnissen
      • 32: Herstellung von sonstigen Waren
      • 32.5: Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
      • 32.50: Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
      • 14: Herstellung von Bekleidung
    • Zertifizierung:
    • DIN EN 9001
      DIN EN 13485
      Ökotex Standard 100
      RAL-GZ 387

    • Zielbranchen:
    • Sanitätsfachhandel Apotheken Orthopädie-Schuhgeschäfte Kliniken
    • Zielregionen:
      • Ägypten
      • Australien
      • Belgien
      • Bosnien und Herzegowina
      • Bulgarien
      • China
      • Dänemark
      • Deutschland
      • Estland
      • Frankreich
      • Griechenland
      • Iran
      • Island
      • Israel
      • Italien
      • Japan
      • Kanada
      • Korea, Republik
      • Kroatien
      • Lettland
      • Litauen
      • Mongolei
      • Neuseeland
      • Niederlande
      • Österreich
      • Polen
      • Russische Föderation
      • Saudi-Arabien
      • Schweiz
      • Serbien
      • Slowakei
      • Taiwan
      • Tschechische Republik
      • Türkei
      • Vereinigte Arabische Emirate
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Hartwig Frinke
      - Geschäftsführung