MWK Bionik GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Forschung & Entwicklung
      • Händler
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 2005
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 3
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Hersteller einer Vorrichtung und Verfahren zur Erzeugung einer Biomassezubereitung insbesondere aus Einsatzstoffen mit hohem Lignin-Gehalt für Biogasanlagen. Das BMT-System ist eine Kombination biologischer, mechanischer und thermisher Aktivierung von mikrobiologischen Aktivatoren, die in der Lage sind, schwer aufschließbare biologische Edukte, insbesondere den Ligninanteil von Biomasse, aufzuschließen und vergärbar zu machen.

      Der Nutzen für Biogasanlagen liegt darin, die Einsatzstoffkosten pro Jahr um 30 - 35 % zu reduzieren. Dies gelingt dadurch, dass keine Körner von Getreide oder Mais in die Biogasanlage eingebracht werden, sondern nur noch der Restanteil der Pflanze, wie Stroh vom Getreide, Maisstroh, oder auch Miskantus oder andere holzartigen Abfälle.

      Die MWK Bionik GmbH ist der Hersteller des patentierten und gebrauchsmustergeschützen BMT-Systems und vertreibt dieses weltweit.

      F&E: Entwicklungen für CO2 Konvertierung, steuerbare und flexible Stromeinspeisung für Biogasanlage

    • Kernkompetenzen:
    • - BMT-System: Herstellung, Vertrieb und Wartung
      - Akkreditierte Analysequalität, kompetente Beratung und zukunfsweisende Produkte für
      Biogasanlagen.
      - Herstellung und Beratung von individuelle Mikronährstoff-Mischungen - hochgradig biologisch
      verfügbar
      - Hocheffiziente Pro- und Präbiotika für ein umfassendes Anwendungsspektrum
      - Biogas-Speziallabor, akkreditierte Analytik - optimaler Gasertrag und Betriebssicherheit
      - Basisanalytik ph-Wert, Redox, TM, oTm, FOS/TAC, Essigsäureäquiv., Gesamt- u. Ammonium-
      Stickstoff
      - Spurenanalytik Co, FE, Cu, S, Mn, Mo, Ni, Se, Zn, Al, B, Ca, Cr, K, Mg, Na, P, u.v.a.
      - Gaspotential Biogasertrag gemäß VDI 4630, CSB gelöst und gesamt.
      Theoretischer Gasertrag von Einsatz- und Gärstoffen
      - Gärrestanalytik Notifizierte Analytik gemäß DümV, BioAbfV, AbfKlärV, BGK, Restgaspotential
      gemäß VDI 3475 Blatt 4
      - F& E Entwicklungen im Bereich Gas zu Flüssigkeiten, Biogasanlagen zu Energiespeicher,
      Bioraffinerieanlagen

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Umwelttechnologie: Regenerative Energien
    • Branchen NACE:
      • 38: Sammlung, Behandlung und Beseitigung von Abfällen; Rückgewinnung
      • 38.2: Abfallbehandlung und -beseitigung
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • landwirtschaftliche und gewerbliche Biogasanlagen, Insdustriebetriebe
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Österreich
      • Polen
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Matthias Wackerbauer
      - Geschäftsführung

      Frau Dr. Judith Voll
      - Forschung & Entwicklung