Münchner Wissenschaftstage e.V.

Institution

    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Die Münchner Wissenschaftstage sind eine viertägige Großveranstaltung mit dem Ziel, wissenschaftliche und technische Themen auf allgemeinverständliche Weise einem breiten Publikum zu vermitteln. Inhaltlich werden sie getragen von den Münchner Universitäten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und forschungsintensiven Unternehmen. Jahr für Jahr haben sie etwa 25.000 Besucher.

      Ihr Anliegen ist es, über elementare wissenschaftliche Themen umfassend zu informieren und die Urteilsfähigkeit der Bevölkerung zu schärfen. Sie bieten ein überinstitutionelles und überparteiliches Forum für den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Technikern und der Öffentlichkeit. Das Programm soll zum Mitmachen und Nachdenken anregen. Vor allem möchte es auch Bildungs- und Orientierungshilfen geben. Ganz besonders soll es dem jungen Publikum die Möglichkeit geben, sich in den Veranstaltungen und im direkten Gespräch mit den mehr als 300 beteiligten Experten über Ausbildungs- und Berufswege zu informieren. Die Münchner Wissenschaftstage sind die einzige Großveranstaltung, an der sich regelmäßig Wissenschaftler aller Forschungseinrichtungen im Großraum München beteiligen. Geboten werden Vorträge, Podiumsgespräche, Marktstände der Wissenschaft und Führungen. Spezielle Workshops wenden sich an Schülerinnen und Schüler. Ein Kinderprogramm spricht die Forscher von morgen an.

    • Kernkompetenzen:
    • keine Angabe

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Energietechnik
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Dipl.-Biol. Steffi Bucher
      - Geschäftsführung