MovieTech AG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Händler
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1998
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 26
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • MovieTech Dollies (Magnum, Arco, Sprinter, RockerDolly), MovieTech Kräne (MT-Reihe, Movie Jib), ABC Products Schwebesysteme (HandyMan-Reihe, G-Force Reihe), ABC Products Leicht-Kräne (Crane 120, Crane 100, Speedy, Traveller, miniCrane, Movie Jib), ABC Products Remote-Heads (Pelé XL35, Alex, V5), ABC Products Leicht-Dolly (Willi Go). MTS Droparme, Pantographen, Leuchtenhänger und Teleskope.
      Für jedes der Produkte ist umfangreiches Zubehör erhältlich.

    • Kernkompetenzen:
    • Ziel der MovieTech AG ist die Herstellung von professionellem Filmgerätezubehör, das die Arbeit von Filmteams (Set oder Studio) wesentlich erleichtert und die Umsetzung der kreativen Ideen ermöglicht. Filialen in den USA und Italien unterstreichen die globale Ausrichtung des Unternehmens. Die eingegliederte Marke ABC Products steht für extrem leichtes und hochwertiges Broadcast-/Video-Zubehör. Die Marke MTS steht für erstklassiges Studio-Equipment, dazu zählen unter anderem Droparme, Pantographen, Leuchtenhänger und Teleskope.

    • Sprachkompetenzen:
    • Chinesisch
      Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Italienisch
      Spanisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Elektrotechnik und Elektronik: Beleuchtungstechnik
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Software für die Industrie
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Videosysteme und Multimediatechnik
      • Kultur- und Kreativwirtschaft: Software und Games
      • Maschinenbau: Informationstechnik für den Maschinenbau
      • Medien: AV Aufnahme- und Produktionstechnik
    • Branchen NACE:
      • 26.4: Herstellung von Geräten der Unterhaltungselektronik
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Weltweiter Vertrieb aller selbsterzeugten Produkte. Händler, die Kamerabewegungssysteme verkaufen. Verleiher, die Kamerabewegungssysteme verleihen. Film- und Fernsehproduktionsgesellschaften. In Einzelfällen wird auch an Endkunden verkauft.
    • Zielregionen:
      • Australien
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Indien
      • Italien
      • Japan
      • Korea, Republik
      • Österreich
      • Polen
      • Russische Föderation
      • Schweiz
      • Singapur
      • Spanien
      • Syrien, Arabische Republik
      • Ukraine
      • Vereinigte Staaten
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Tino Liberatore
      - Verkauf / Marketing

      Herr Siegfried Käser
      - Forschung & Entwicklung

      Herr Frank Straßmann
      - Verkauf / Marketing
      - Kooperation

      Herr Helmut Seif
      - Einkauf

      Herr Berthold Kastl
      - Geschäftsführung