Martin Metallverarbeitung GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1997
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 210
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Produkte:
      - Stanz- und Ziehteile für die Automobilindustrie und Elektroindustrie
      - Fertigung und Montage elektromechanischer Baugruppen
      (Fensterheber, Dachversteller, Trennwände in Automobilen)
      - Prototypen und Muster

    • Kernkompetenzen:
    • Kompetenzen:
      - Stanzen mit Enzel-, Folgeverbund- und Transferwerkzeugen
      (maximale Stanzkraft: 6300kN)
      - Punktschweissen, Buckelschweissen, Nahtschweissen (MIG, MAG)
      - Nieten, Clinchen
      - eigener Werkzeugbau (inclusive Werkzeugkonstruktion)
      - weltweite Logistik

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Karosserie-Komponenten
      • Elektrotechnik und Elektronik: Elektronische Bauelemente
      • Maschinenbau: Metallbe- und -verarbeitung
    • Branchen NACE:
      • 25.62: Mechanik a. n. g.
      • 29.31: Herstellung elektrischer und elektronischer Ausrüstungsgegenstände für Kraftwagen
      • 25.50: Herstellung von Schmiede-, Press-, Zieh- und Stanzteilen, gewalzten Ringen und pulvermetallurgischen Erzeugnissen
    • Zertifizierung:
    • ISO/TS 16949:2002TS

    • Zielbranchen:
    • Automobilindustrie (OEM's, first tier supplier) , weltweit Elektroindustrie, Deutschland
    • Zielregionen:
      • Belgien
      • Deutschland
      • Portugal
      • Schweden
      • Spanien
      • Tschechische Republik
      • Ungarn
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Wolfgang Klein
      - Geschäftsführung

      Herr Peter Martin
      - Geschäftsführung