LRE Medical GmbH Esterline Corporation

Unternehmen

    • Straße:
    • Georg-Brauchle-Ring 89
    • PLZ, Ort:
    • 80992 München
    • Landkreis / Reg.-Bezirk:
    • München, Landeshauptstadt / Reg.-Bez. Oberbayern
    • Telefon:
    • +49 89-35 48 03-0
    • Telefax:
    • +49 89-35 48 03-67
    • E-Mail:
    • info@lre.de
    • Homepage:
    • http://www.lre.de
    • Routing:
    • Key Technologies Maps
    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1961
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 50
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • LRE Medical GmbH (www.lre.de), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Esterline Corporation, bietet Auftragsentwicklung und –fertigung von elektronischen und medizintechnischen Geräten, exklusiv für OEM-Kunden. LRE’s Geschäftsfelder liegen schwerpunktmäßig auf den Gebieten der In-vitro-Diagnostik und MedTech Applikationen. Sämtliche Entwicklungs- und Produktionsprozesse sind an IVD, CE Mark, ISO and FDA Richtlinien angepasst.
      Die Bandbreite der Geräte reicht von Handheld Messgeräten für den Home Care Bereich über Point of Care / Point of Use Testsysteme bis zu Labor Analyzern und MedTech Produkten.

    • Kernkompetenzen:
    • Produktentwicklung:
      - Systementwicklung
      - Risk Management
      - Elektronik Hardware Design
      - Softwareentwicklung
      - Optik Design
      - Mechanik Design
      - Prototypentwicklung

      Prozessentwicklung:
      - Designtransfer von intern entwickelten Produkten zur Serienproduktion
      - Design und Festlegung von Herstellungsprozessen
      - Design und Umsetzung von effizienten Prozesskontrollen
      - Design von unterstützenden Fertigungsmitteln
      - Prozessanalyse
      - Prozessanpassungsprogramme

      Fertigung:
      - Neueste Prozessmethoden
      - Optimierte Konditionen für hochqualitative Bestückung / Fertigung
      - Produktspezifische Arbeitsgruppen
      - „LEAN“ Produktionsprozesse

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Medizintechnik: Medizinische und elektromedizinische Geräte
    • Zertifizierung:
    • ISO 9001:2008
      ISO 13485:2007

      CE
      IVD (98/79/EC)
      MDD (93/42/EC)
      EMV (89/336/EC)
      Low Voltage (73/23/EC)
      Product Safety (89/392/EC)

      UL
      Device Listing UL 61010-1; UL 60950, UL 60601-1
      Follow up Service Procedure (E 189 102)

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
      • Australien
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Irland
      • Israel
      • Niederlande
      • Norwegen
      • Österreich
      • Schweden
      • Schweiz
      • Vereinigte Staaten
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe