Linde AG Engineering Division

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1879
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 7330
    • Umsatzgrößenklasse:
    • >= 125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Die Engineering Division von Linde ist mit der Fokussierung auf die zukunftsträchtigen Marktbereiche Olefinanlagen, Erdgasanlagen, Luftzerlegungsanlagen sowie Wasserstoff- und Synthesegasanlagen weltweit erfolgreich. Im Unterschied zu fast allen Wettbewerbern kann das Unternehmen bei der Planung, der Projektierung und dem Bau von schlüsselfertigen Industrieanlagen auf eigenes, umfassendes verfahrenstechnisches Know-how zurückgreifen. Linde Anlagen werden für Projekte in den verschiedensten Bereichen eingesetzt: in der
      Petrochemie und der chemischen Industrie, bei Raffinerien und Düngemittelfabriken, für die Gewinnung von Luftgasen, zur Erzeugung von Wasserstoff und Synthesegasen, zur Erdgasbehandlung sowie für die pharmazeutische Industrie.
      • Unser Geschäft: Prozessanlagen einschließlich Technologie, Engineering, Beschaffung und Errichtung (T-EPC), eigene Fertigung zentraler Komponenten sowie Kundenservice

    • Kernkompetenzen:
    • •Kernkompetenzen im Anlagen-Engineering
       Luftzerlegung
       LNG- und Erdgasaufbereitung
       Wasserstoff und Synthesegas
       Chemie und Petrochemie
       Adsorption
       Kryotechnik
       Biotechnologie
       CO₂-Abscheidung und -Verwendung
       Prozess- und Raffinerieöfen, Verbrennungsanlagen

      •Kernkompetenzen in der Komponentenfertigung
      Anlagenmodule und Coldboxen
      Platten- und spiralgewickelte Wärmeaustauscher
      Tieftemperaturtanks und -kolonnen
      Luftbeheizte und Wasserbad-Verdampfer
      Spiralnahtgeschweißte Aluminiumrohre
      Heliumspeichertanks und -auflieger
      LKW-Anhänger und -Aufliege

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Energietechnik: Biokraftstoffe und Biomasse
      • Maschinenbau: Anlagenbau
      • Maschinenbau: Armaturen
      • Maschinenbau: Verfahrenstechnik
      • Medizintechnik: Anaesthesie, Beatmung, Wiederbelebung
    • Branchen NACE:
      • 28: Maschinenbau
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
      • Ägypten
      • Algerien
      • Argentinien
      • Australien
      • Bahrain
      • Belgien
      • Bolivien
      • Brasilien
      • Brunei Darussalam
      • Chile
      • China
      • Dänemark
      • Deutschland
      • Ecuador
      • Ghana
      • Griechenland
      • Guinea
      • Indien
      • Indonesien
      • Irak
      • Irland
      • Italien
      • Japan
      • Jemen
      • Jordanien
      • Kasachstan
      • Katar
      • Kenia
      • Kolumbien
      • Korea, Republik
      • Kuba
      • Kuwait
      • Libanon
      • Luxemburg
      • Malaysia
      • Marokko
      • Mexiko
      • Niederlande
      • Nigeria
      • Norwegen
      • Oman
      • Österreich
      • Peru
      • Philippinen
      • Polen
      • Portugal
      • Rumänien
      • Sambia
      • Saudi-Arabien
      • Schweden
      • Schweiz
      • Singapur
      • Spanien
      • Südafrika
      • Syrien, Arabische Republik
      • Taiwan
      • Thailand
      • Timor-Leste
      • Tschechische Republik
      • Tunesien
      • Türkei
      • Ukraine
      • Ungarn
      • Uruguay
      • Usbekistan
      • Venezuela
      • Vereinigte Arabische Emirate
      • Vereinigte Staaten
      • Vereinigtes Königreich
      • Zypern
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Christian Bruch
      - Geschäftsführung

      Herr Georg Denoke
      - Geschäftsführung

      Herr Samir Serhan
      - Geschäftsführung