Liapor GmbH & Co. KG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1969
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 102
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 10 - <50 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Blähton der Marke Liapor wird in mehreren europäischen Ländern produziert. Der Vertrieb der Blähton-Kugel mit ihren vielen Vorteilen erfolgt im gesamten Europa.

      Per Lkw, Bahn und Schiff versorgen die Liapor-Werke in Pautzfeld bei Forchheim/Oberfranken und in Tuningen bei Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) überwiegend den deutschen Markt mit hochwertigem Blähton. Zur Liapor-Gruppe gehört auch das einzige Blähtonwerk in Österreich, die Lias Österreich Ges mbH. Mit einer Produktionsstätte in Fehring bei Graz hat sich das Unternehmen im Baustoffmarkt Österreichs hervorragend positioniert und beliefert verstärkt auch südosteuropäische Länder wie Ungarn, Slowenien, Bosnien-Herzogowina und Kroatien mit Blähton. Mit dem Werk in Vintirov bei Karlsbad (Nordböhmen/Tschechien) verfügt die Liapor-Gruppe noch über eine weitere Produktionsstätte.

    • Kernkompetenzen:
    • keine Angabe

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Neue Werkstoffe: Keramik, feuerfeste Werkstoffe und Glas
    • Branchen NACE:
      • 23.19: Herstellung, Veredlung und Bearbeitung von sonstigem Glas einschließlich technischen Glaswaren
      • 08: Gewinnung von Steinen und Erden, sonstiger Bergbau
      • 23.32: Herstellung von Ziegeln und sonstiger Baukeramik
      • 23.99: Herstellung von sonstigen Erzeugnissen aus nichtmetallischen Mineralien a. n. g.
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Jürgen Tuffner
      - Geschäftsführung

      Herr Wolfgang Karl Fuchs
      - Geschäftsführung