LAS-CAD GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1993
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 3
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Laser-Software LASCAD, eine umfassende Kombination von Simulationtools für die Analyse und Berechnung von Laserresonatoren. Thermische und strukturelle Finite Elemente Analyse, Gaußscher ABCD Matrix Algorithmus und wellenoptischer Strahlausbreitungscode wurden zum ersten Mal in ein Programmpaket integriert, um thermische Linseneffekte, Stabilität und Effizienz von Festkörperlasern zu analysieren. Die neueste Version 3.6 bietet die Berechnung von gepulsten Lasersystemen und die Analyse von Resonatoren im Multimodenbetrieb an.

    • Kernkompetenzen:
    • Finite Elemente Berechnungen Numerische Berechnung und Simulation von Lasern und Lasereresonatoren.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Photonik: Laserstrahlquellen
    • Branchen NACE:
      • 62: Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie
      • 62.0: Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie
      • 62.02: Erbringung von Beratungsleistungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie
      • 71: Architektur- und Ingenieurbüros; technische, physikalische und chemische Untersuchung
      • 71.2: Technische, physikalische und chemische Untersuchung
      • 72: Forschung und Entwicklung
      • 72.1: Forschung und Entwicklung im Bereich Natur-, Ingenieur-, Agrarwissenschaften und Medizin
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Laserhersteller, Forschungsinstutute für Lasertechnik
    • Zielregionen:
      • Ägypten
      • Algerien
      • China
      • Frankreich
      • Griechenland
      • Indien
      • Indonesien
      • Israel
      • Japan
      • Kroatien
      • Litauen
      • Österreich
      • Polen
      • Portugal
      • Saudi-Arabien
      • Serbien
      • Singapur
      • Südafrika
      • Tschechische Republik
      • Türkei
      • Ukraine
      • Ungarn
      • Vereinigte Arabische Emirate
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Konrad Altmann
      - Geschäftsführung
      - Verkauf / Marketing
      - Forschung & Entwicklung
      - Kooperation