Laport GmbH & Co. KG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1973
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 18
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Mitglied im Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QUB) ab ca08/2008 Baufertigelemente aus Aluminium und Kunststoff.
      Fenster und Türen. Vordächer. Wintergärten. Rollläden. WIndfangvorbauten. Insektenschutz. Geschäftseingänge mit Zugangskontrolle. Behindertengerechte Bauelemente.
      Automatikschiebetüren für fast alle Antriebssysteme.
      Schallschutzelemente nach DIN 4109
      Rauchschutzelemente nach DIN 18095.
      Brandschutzelemente nach DIN 4102/ 4102-13 und DIN 18095.
      Notausgänge DIN EN 179. Paniktüren DIN EN 1125.
      Einbruchhemmende Bauelemente WK2/ WK3 DIN V ENV 1627

    • Kernkompetenzen:
    • keine Angabe

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Bauwirtschaft: Fertigteilbauten, Baufertigteile
      • Bauwirtschaft: Metallbau
    • Branchen NACE:
      • 25.12: Herstellung von Ausbauelementen aus Metall
      • 43.32: Bautischlerei und -schlosserei
      • 22.23: Herstellung von Baubedarfsartikeln aus Kunststoffen
    • Zertifizierung:
    • DIN EN ISO 9001:2000
      Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 seit 09/01
      Erstzertifizierung nach DIN EN ISO 9002 in 08/98
      Mitglied im Umweltpakt Bayern seit 01/2008

    • Zielbranchen:
    • Handwerksbetriebe Fachbetriebe der Baubranche
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Österreich
      • Schweiz
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Rolf Laport
      - Geschäftsführung

      Herr Kai Uwe Laport
      - Geschäftsführung
      - Verkauf / Marketing
      - Einkauf
      - Kooperation