Landis+Gyr GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 2000
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 140
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 50 - <125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Wärmemengenmeßgeräte; Wechselstromzähler (auch Mehrtarifzähler); Drehstromzähler (auch Mehrtarifzähler); Rundsteuerempfänger; AMR-Systeme

    • Kernkompetenzen:
    • Ultraschalltechnik, Wärme- und Kältemessung

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Elektrotechnik und Elektronik: Messgeräte außerhalb der Automation
    • Branchen NACE:
      • 28: Maschinenbau
      • 28.9: Herstellung von Maschinen für sonstige bestimmte Wirtschaftszweige
      • 33: Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen
      • 33.2: Installation von Maschinen und Ausrüstungen a. n. g.
      • 33.20: Installation von Maschinen und Ausrüstungen a. n. g.
      • 26: Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen
      • 26.5: Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen; Herstellung von Uhren
    • Zertifizierung:
    • DIN EN ISO 9001 und 14001; BS OHSAS 18001
      EG-Richtlinie 2004/22/EG Modul D und H1 (Messgeräterichtlinie)

    • Zielbranchen:
    • Energieversorgung
    • Zielregionen:
      • Belgien
      • Dänemark
      • Deutschland
      • Luxemburg
      • Niederlande
      • Norwegen
      • Österreich
      • Russische Föderation
      • Schweden
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Andreas Umbach
      - Geschäftsführung