Klinikum Ingolstadt GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 2956
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 50 - <125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Chirurgische Klinik I; Unfallchirurgie; Frauenklinik; Medizinische Klinik I (Herz/Lunge); Dialyse III; Neurologische Klinik; Orthopädische Klinik; Zentrum für psychische Gesundheit; Institut für Anästhesie und Intensivmedizin; Institut für Nuklearmedizin; Pflegeheim

    • Kernkompetenzen:
    • Bestmögliche Behandlung und Therapie garantieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen, in denen Spezialisten für jedes erdenkliche medizinische Fachgebiet zu finden sind, ermöglicht umfassende medizinische Betreuung und Beratung. Risiken werden minimiert - auch in unvorhersehbaren Nottfällen ist stets ein Spezialist vor Ort.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Medizintechnik: Anaesthesie, Beatmung, Wiederbelebung
      • Medizintechnik: Dialyse, Apherese
      • Medizintechnik: Gynäkologie und Geburtshilfe
      • Medizintechnik: Nuklearmedizin
    • Branchen NACE:
      • 86.10: Krankenhäuser
    • Zertifizierung:
    • Pathologie: DIN EN ISO-IEC17020; Labor: DIN EN ISO15189 und DIN EN ISO-IEC 17025; Küche und Kasino: ISO 9001 (=DIN EN ISO9001-2000)

    • Zielbranchen:
    • Gesundheitsversorgung
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Heribert Fastenmeier
      - Geschäftsführung