Kirschneck GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1968
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 115
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Die Produktionspalette des Familienunternehmens ist umfangreich und deckt einen großen Bereich der Industriefolien ab. Bei der Herstellung wird bewusst auf Umweltfreundlichkeit geachtet. Einen Großteil der Produktion machen Folien aus umweltfreundlichem Hochdruck-, Linear- und Niederdruckpolyethylen aus.

      Dazu gehören:

      Abdeckfolien von 0,3 bis 12 m Breite in den Stärken von 15 - 600 my
      Flachsäcke ab 130 mm Längsschweißung Flachsäcke ab 150 mm bis 3000 mm Bodennaht
      Seitenfaltensäcke bis 10 m Umfang Schrumpfhauben und -schläuche von 2 bis 6 m Umfang
      transparente und eingefärbte Müllsäcke
      kantengenau gewickelte Schrumpffolien, genadelte Feinschrumpffolien sowie flachliegende Breitfolien bis 3 m Breite
      einseitig klebende Stretchfolien ab 17 my Stärke
      HDPE-Folien mit Flachbreite bis 1400 mm
      LMDPE-Folien mit Flachbreite bis 2600 mm

    • Kernkompetenzen:
    • Produktion von Polyethylen-Folien

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Kunststoffe, Elastomere und Chemikalien
      • Maschinenbau: Kunststoffverarbeitung und Spritzguss
      • Neue Werkstoffe: Kunststoffe
    • Branchen NACE:
      • 22.21: Herstellung von Platten, Folien, Schläuchen und Profilen aus Kunststoffen
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dipl. - Math. Toralf Kirschneck
      - Geschäftsführung
      - Kooperation