J. A. Huck Metallwarenfabrik Jean Kalb & Co.

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1858
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 16
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Wir führen Schmiernippel, Glocken, Schellen, Froschmaulschellen, Rollen, Kreuzrollen, Kuhglocken, Tischglocken, Nostalgiestäbe, Halsketten, Bauchtanzketten, Münzhalsketten, Ohrringe, Armbänder, Diademe, Schmuckgarnituren, klingenden Baumschmuck, Anhänger für Tannenspitzen, Glocken mit Engeln, Glocken mit Quaste, Glocken mit Tuff, Glocken mit Schleifen, Rollen mit Samtband, Rollen mit Quaste, etc.

    • Kernkompetenzen:
    • keine Angabe

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Kultur- und Kreativwirtschaft: Designwirtschaft
      • Maschinenbau: Anlagenbau
      • Neue Werkstoffe: NE-Metalle und Metallerzeugnisse
    • Branchen NACE:
      • 24.54: Buntmetallgießereien
      • 25.72: Herstellung von Schlössern und Beschlägen aus unedlen Metallen
      • 33.11: Reparatur von Metallerzeugnissen
      • 26.7: Herstellung von optischen und fotografischen Instrumenten und Geräten
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Johann Adolf Huck
      - Geschäftsführung

      Herr Dipl.- Ing. Rudolf Huck
      - Geschäftsführung