ISOVOLTA GATEX GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Händler
    • Gründungsjahr:
    • 1960
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 150
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 10 - <50 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Über ISOVOLTA – Composite Materials - Machining

      Individuelle Prozesse für individuelle Produkte

      Von einer fundierten Beratung, über die passgenaue Entwicklung und Konstruktion bis zur Vielfalt der Bearbeitungsmöglichkeiten
      technischer und dekorativer Laminate bzw. diverser Sonderwerkstoffe: Hohe Flexibilität und erstklassige Qualität gehen bei ISOVOLTA Hand in Hand – auch bei komplexen Aufgaben.

      •Modernste Bearbeitungszentren

      •Innovative Bearbeitungsmöglichkeiten

      •Internationale Bearbeitungsstätten

      •Weltweite Kundenbeziehungen

      Maßgefertigte Lösungen für individuelle Produkte

    • Kernkompetenzen:
    • Teil der ISOVOLTA -Unternehmensphilosophie ist es, durch engagierte Dienstleistungen die Produktvisionen
      jedes Kunden Wirklichkeit werden zu lassen. Zu verstehen, welche konkreten Anforderungen und individuellen Wünsche
      bestehen, ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zum fertigen Produkt. Daher steht zu Beginn jedes Prozesses
      eine fundierte Beratung bzw. Bedarfsanalyse, der bei der Bearbeitung von Einzelteilen und Prototypen eben soviel
      Bedeutung beigemessen wird, wie bei einer Massenproduktion mit komplexen Baugruppe.
      Die Basis des umfassenden ISOVOLTA -Angebotes bildet das exzellente Fachwissen in der Werkstoffkunde,
      umgesetzt von einem hoch motivierten und qualifizierten Team. Knapp 40 Jahre Erfahrung in der Bearbeitung
      bedingen zudem ein hohes Maß an Kontinuität und Professionalität, das sich in jedem Produkt wiederfindet.
      Dank kundenorientiertem Engagement und Flexibilität lassen sich Einzelanfertigungen oder Änderungen, wenn
      notwendig, innerhalb nur eines Arbeitstages umzusetzen

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Spanisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Antriebs-Komponenten
      • Bahntechnik: Elektrische Komponenten und Ausrüstungen
      • Elektrotechnik und Elektronik: Werkstoffe und Halbzeuge
      • Medizintechnik: Kernspinresonanz, Computertomographie, Positronen-Emissions-Tomographie, dreidimensionale Abbildung
      • Neue Werkstoffe: Kunststoffe
      • Neue Werkstoffe: Verbundwerkstoffe
      • Neue Werkstoffe: Verschiedene Materialien
    • Branchen NACE:
      • 22: Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren
    • Zertifizierung:
    • Zertifiziert nach DIN ISO

    • Zielbranchen:
    • Maschinenbau Medizintechnik Lötrahmenfertigung Elektrobranche Isolierbranche Transformatorenbau Forschung und Entwicklung Windkraft Verkehrstechnik
    • Zielregionen:
      • Australien
      • Belgien
      • Brasilien
      • Bulgarien
      • China
      • Frankreich
      • Israel
      • Niederlande
      • Norwegen
      • Österreich
      • Schweden
      • Schweiz
      • Slowakei
      • Spanien
      • Tschechische Republik
      • Ungarn
      • Vereinigte Staaten
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Simon Strähl
      - Geschäftsführung

      Herr Gregor Müller
      - Verkauf / Marketing
      - Kooperation