inge GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Händler
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 2000
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 80
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Die inge GmbH mit Sitz in Greifenberg am Ammersee (Bayern) ist der weltweit führende Technologieanbieter für Ultrafiltrationstechnik, einem Membranverfahren zur Aufbereitung von Trink-, Prozess-, Ab- und Meerwasser.
      Das Unternehmen ist weltweit direkt oder über Partner aktiv und hat zahlreiche Referenzprojekte rund um den Globus mit seiner Technologie ausgerüstet.
      Meerwasserentsalzung

    • Kernkompetenzen:
    • Das Produktspektrum umfasst leistungsfähige Ultrafiltrationsmodule und kostengünstige, platzsparende Rack-Konstruktionen als Kernkomponenten einer Wasseraufbereitungsanlage sowie technische Unterstützung des Kunden. Alle Produkte basieren auf der selbstentwickelten, patentgeschützten Multibore® Membran-Technologie und entsprechen höchstem Quali-tätsstandard ?Made in Germany?.
      Die extrem kleinporigen Filter der Multibore® Membran halten neben Partikeln selbst Mikroorganismen wie Bakterien und Viren zuverlässig zurück und sorgen so für sauberes Wasser.
      Gegenüber herkömmlichen Wasseraufbereitungsverfahren bietet der Einsatz der inge Technologie viele Vorteile: Die Membranen sind extrem belastbar und stabil, die Module sind schnell und leicht einzubauen. Die Wasseraufbereitungsanlage kann dadurch einfach geplant, kostengünstig installiert und betrieben werden, dabei ist eine dauerhafte Zuverlässigkeit garantiert.

    • Sprachkompetenzen:
    • Chinesisch
      Deutsch
      Englisch
      Russisch
      Spanisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Neue Werkstoffe: Umweltschutz und Schutzeinrichtungen
      • Umwelttechnologie: Abwasseraufbereitung, Kläranlagen und Schlammbehandlung
      • Umwelttechnologie: Wasseraufbereitung und Hygienisierung
    • Branchen NACE:
      • 28: Maschinenbau
      • 28.2: Herstellung von sonstigen nicht wirtschaftszweigspezifischen Maschinen
      • 28.29: Herstellung von sonstigen nicht wirtschaftszweigspezifischen Maschinen a. n. g.
      • 32: Herstellung von sonstigen Waren
      • 32.5: Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
      • 32.50: Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
      • 33: Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen
      • 33.2: Installation von Maschinen und Ausrüstungen a. n. g.
      • 33.20: Installation von Maschinen und Ausrüstungen a. n. g.
      • 43: Vorbereitende Baustellenarbeiten, Bauinstallation und sonstiges Ausbaugewerbe
      • 43.2: Bauinstallation
      • 43.22: Gas-, Wasser-, Heizungs- sowie Lüftungs- und Klimainstallation
    • Zertifizierung:
    • TÜV CERT Zertifikat DIN EN ISO 9001: 2000; NSF International

    • Zielbranchen:
    • Wasseraufbereitung international
    • Zielregionen:
      • Australien
      • Brasilien
      • China
      • Frankreich
      • Indien
      • Israel
      • Italien
      • Korea, Republik
      • Singapur
      • Slowakei
      • Spanien
      • Südafrika
      • Thailand
      • Türkei
      • Vereinigte Arabische Emirate
      • Vereinigte Staaten
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Ralf Krüger
      - Kooperation

      Frau Daniela Drössler
      - Verkauf / Marketing
      - Kooperation

      Herr Bruno Steis
      - Geschäftsführung

      Herr Dr. Peter Berg
      - Geschäftsführung

      Frau Daniela Calleri
      - Geschäftsführung
      - Kooperation

      Herr Josef Wunram
      - Kooperation

      Frau Bianca Oestreich
      - Einkauf