Impreglon Surface Engineering GmbH & Co. KG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
    • Gründungsjahr:
    • 1954
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 110
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • eloxieren, anodisieren, harteloxieren, hartanodisieren, Eloxal, Harteloxal, CompCote®

    • Kernkompetenzen:
    • Im Werk Kaufbeuren greifen wir auf über 50 Jahre Erfahrung bei der Herstellung von Aluminiumoxid-Schichten durch anodische Oxidation (Anodisieren, Eloxieren, Harteloxieren) zurück. Unsere Schichten zeichnen sich durch hervorragende Oberflächeneigenschaften aus: Verschleißschutz, Korrosionsschutz, Gleitfähigkeit, Haftvermittlung, Biegewechselfestigkeit, dekorative Qualität und Reflexion sorgen in verschiedenen Kombinationen für die passende Funktion Ihrer Bauteile.

      Die Impreglon-Gruppe ist weltweit in mehr als 10 Ländern mit eigenen Produktionsstätten vertreten. Die Ausweitung der internationalen Aktivitäten ist für unser Unternehmen von großer Bedeutung, um näher an den Kunden zu sein (Right-In-Your-Backyard) und weltweit einen einheitlichen Qualitätsstandard für industrielle Beschichtungen anbieten zu können (Worldwide Quality Coatings). Neben der Entwicklung und Applikation von Beschichtungen übernehmen wir alle erforderlichen Zusatzleistungen von Beschaffung über Lagerhaltung bis zur Auslieferung der fertigen Kundenbauteile (One-Stop-Shop).

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Technische Dienstleistungen für die Automobilindustrie
      • Nanotechnologie: Nanopartikel und Nanopartikel-basierte Beschichtungen
      • Neue Werkstoffe: Galvanisieren und Eloxieren
      • Neue Werkstoffe: Kunststoffe
      • Neue Werkstoffe: Lack- und Kunststoffbeschichten, Bedrucken, Prägen, Beflocken
      • Neue Werkstoffe: NE-Metalle und Metallerzeugnisse
      • Neue Werkstoffe: Thermische und thermochemische Behandlung
      • Neue Werkstoffe: Verschiedene Oberflächentechniken
    • Branchen NACE:
      • 25.61: Oberflächenveredlung und Wärmebehandlung
    • Zertifizierung:
    • ISO/TS 16949:2002
      ISO 14001:2004

    • Zielbranchen:
    • Automotiv, Maschinenbau, Medizintechnik, Verpackungsmaschinenbau, Waffenhersteller, Fotogeräte und -zubehör,
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Luxemburg
      • Niederlande
      • Österreich
      • Schweiz
      • Ungarn
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Carsten Gralla
      - Geschäftsführung