IFS Deutschland GmbH & Co. KG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1983
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 180
    • Umsatzgrößenklasse:
    • >= 125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Die Business Software IFS Applications™ ist ein integriertes Lösungspaket, mit dem international tätige, mittelständische und große Unternehmen erfolgreich folgende vier Kernprozesse steuern können:
      •Produktion
      •Service- & Instandhaltungsmanagement
      •Supply Chain
      •Projektgeschäft

      Das System deckt alle Funktionen eines Tier-One-ERP-Softwarepakets mit erweiterten Funktionen wie z. B. Anlagenverwaltung (EAM), Instandhaltung (MRO) und Außendienstverwaltung (FSM) ab. In Kombination mit dem tiefen Branchen-Know-how und den horizontalen Lösungen (z. B. Rechnungs- und Personalwesen) steht eine innovative, mobile ERP-Lösung für die unterschiedlichen Anforderungen – auch für Global Player – zur Verfügung. Unternehmen lassen sich weltweit intelligent steuern – länder-, währungs- und sprachübergreifend. Internationale Projekte können effizient abgebildet und realisiert werden, komplexe Matrix-Organisationen erhalten die optimale Unterstützung.

    • Kernkompetenzen:
    • IFS™ ist ein weltweit führender Anbieter von Business Software in den Bereichen Enterprise Resource Planning (ERP), Enterprise Asset Management (EAM) und Enterprise Service Management (ESM). Mit umfassender Branchenexpertise in ausgewählten Zielmärkten bringt IFS seine Kunden noch näher an ihr Geschäftsgeschehen, hilft ihnen, agiler zu werden und ermöglicht ihnen, vom stetigen Wandel zu profitieren. IFS wurde 1983 gegründet, ist börsennotiert (XSTO: IFS) und hat über 2.700 Mitarbeiter. Seine weltweit mehr als 2.400 Kunden unterstützt IFS über ein Netzwerk aus eigenen Niederlassungen und Partnern in über 50 Ländern.
      IFS ist im deutschsprachigen Raum (DACH Region) mit der IFS Deutschland in Erlangen und weiteren Niederlassungen in Dortmund, Mannheim und Neuss sowie der IFS Schweiz in Zürich mit insgesamt rund 250 Mitarbeitern vertreten. Zu den mehr als 300 namhaften Kunden von IFS DACH zählen zum Beispiel Biella, BMW, Doppelmayr, Dürr Dental, Franke, Hama, Huber SE, uvm.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Software für Dienstleister
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Software für die Industrie
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Standardsoftware
      • Kultur- und Kreativwirtschaft: Software und Games
      • Logistik: Informationstechnik für die Logistik
    • Branchen NACE:
      • 62: Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Luftfahrt & Verteidigungsindustrie, Energie, Versorgungswirtschaft & Telekommunikation, Industrielle Fertigung, Prozess-, Automobil & Zulieferindustrie, Groß- & Einzelhandel, Anlagen- & Industriebau & Service Management
    • Zielregionen:
      • Argentinien
      • Australien
      • Belgien
      • Brasilien
      • China
      • Dänemark
      • Deutschland
      • Estland
      • Finnland
      • Frankreich
      • Georgien
      • Griechenland
      • Indien
      • Indonesien
      • Italien
      • Japan
      • Kanada
      • Lettland
      • Litauen
      • Malaysia
      • Mexiko
      • Neuseeland
      • Niederlande
      • Norwegen
      • Österreich
      • Philippinen
      • Polen
      • Portugal
      • Russische Föderation
      • Schweden
      • Schweiz
      • Singapur
      • Slowakei
      • Spanien
      • Sri Lanka
      • Südafrika
      • Thailand
      • Tschechische Republik
      • Türkei
      • Ukraine
      • Ungarn
      • Vereinigte Arabische Emirate
      • Vereinigte Staaten
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Annett Obermeyer
      - Kooperation

      Herr Wilfried Gschneidinger
      - Geschäftsführung