Hydroisotop GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
    • Gründungsjahr:
    • 1982
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 25
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Isotope in Wasser und Umwelt:
      - Grund- und Oberflächenwasser
      - Mineral-, Thermal-, und Heilwasser
      - Schadensfälle, Altlasten, Deponien
      - Radioaktivität
      - Lebensmittel und Getränke

      Umweltschutz, Hydrologie, Hydrogeologie, Geologie, Geochemie, Geothermie, Brunnenbau, nachhaltige Entwicklung, Authentizität, Herkunft von Lebensmitteln

    • Kernkompetenzen:
    • - Erfahrung in Messung und Interpretation von stabilen und radioaktiven Isotopen
      - Umfassende Anwendung von Isotopen im Bereich der Wasserwirtschaft und Lebensmittelqualität
      - Weltweit führend in der Anwendung von Isotopenmethoden bei Altlasten
      - Interdisziplinäre Ausrichtung: Geologen, Hydrologen, Physiker, Chemiker, Lebensmittelchemiker, Agrar- und Verfahrensingenieure

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Italienisch
      Russisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Energietechnik: Geothermische Anlagen
      • Umwelttechnologie: Altlastenerkundung, -sicherung und -sanierung
      • Umwelttechnologie: Messtechnik und Analysentechnik
      • Umwelttechnologie: Regenerative Energien
      • Umwelttechnologie: Wasseraufbereitung und Hygienisierung
      • Umwelttechnologie: Wassergewinnung und -versorgung
    • Branchen NACE:
      • 26: Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen
      • 26.51: Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen
      • 71: Architektur- und Ingenieurbüros; technische, physikalische und chemische Untersuchung
      • 71.2: Technische, physikalische und chemische Untersuchung
      • 71.20: Technische, physikalische und chemische Untersuchung
    • Zertifizierung:
    • Akkreditiertes Prüflaboratorium nach DIN EN ISO/IEC 17025

      gelistete Trinkwasseruntersuchungsstelle beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz nach §15Abs.4 TrinkwV 2001

    • Zielbranchen:
    • Behörden, Ingenieurbüros, Trinkwasserversorgung, Mineral- und Heilwasserbetriebe
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Italien
      • Österreich
      • Rumänien
      • Schweiz
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Florian Eichinger
      - Geschäftsführung

      Herr Dr. Lorenz Eichinger
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung