Hochschule für angewandte Wissenschaften Regensburg

Institution

    • Gründungsjahr:
    • 1971
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 31
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Mit über 7.000 Studierenden ist die Hochschule Regensburg (HS.R) die viertgrößte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bayern. In acht Fakultäten bietet die HS.R mehr als 30 praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Ingenieur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an. Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind auch die Themen Energieeffizienz, Energiemanagement und Elektromobilität.

      Elektromobilität: Sensorik, Aktorik Leistungselektronik Kommunikation Funktionale Sicherheit - Security und Safety (Architektur, Hardware, Software) Automobilelektronik Energiemanagement Systemsimulation Energy harvesting Embedded Systems Energiespeicher Elektrische Maschinen Effiziente Antriebslösungen Fahrdynamik

    • Kernkompetenzen:
    • Elektromobilität: An der HS.R ist die Elektromobilität eine Fokusgruppe eines fakultätsübergreifenden Kompetenznetzwerkes zum Thema „Energie, Energieeffizienz und Energiemanagement". Die aFuE zur Elektromobilität wird dabei schwerpunktmäßig in der Fakultät Elektro- und Informationstechnik in Kooperation mit den Fakultäten Mikrosystemtechnik, Maschinenbau und Informatik erbracht. Aktuelle Projekte in Kooperation mit Industriepartnern: - Weiterentwicklung zur Leistungselektronik eines Range Extenders, - Entwicklung eines Systemkonzeptes zur funktionalen Sicherheit in Applikationen des Elektrofahrzeugs, - Analyse eines Elektrofahrzeugs hinsichtlich des Fahrverhaltens und des Energiebedarfs in unterschiedlichen Fahrzyklen - Design und Aufbau einer Stromtankstelle

    • Sprachkompetenzen:
    • keine Angabe
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie
      • Elektrotechnik und Elektronik
      • Logistik
      • Mechatronik
      • Nanotechnologie
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Prof. Dr. Wolfgang Baier
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung

      Frau Elke Steinberger
      - Forschung & Entwicklung