Hochschule Aschaffenburg - Labor für Fahrzeugmechatronik

Institution

    • Organisationstyp:
      • Aus- und Weiterbildung
      • Technologieberatung
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Forschung, Entwicklung, Beratung, Aus- und Weiterbildung Kfz-Elektronik

      Bordnetz, CAN, LIN, Antriebsstrang, Diagnose, HiL

    • Kernkompetenzen:
    • Inhaltliche Schwerpunkte sind die der Fahrzeugmechatronik zugrunde liegenden Techniken (z. B. Diagnose und Kommunikation) sowie Anwendungen (z. B. Antrieb, Reduktion und Messung von Emissionen sowie Fahrerassistenzsysteme).

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Italienisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie
      • Elektrotechnik und Elektronik
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • überregional mit Schwerpunkt Unterfranken/Südhessen/Nordbaden
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Prof. Dr. Kai Borgeest
      - Geschäftsführung
      - Verkauf / Marketing
      - Forschung & Entwicklung
      Kontaktperson für: Automobilindustrie , Elektrotechnik und Elektronik