Hautklinik (Abteilung Experimentelle Immuntherapie)

Institution

    • Organisationstyp:
      • Forschung & Entwicklung
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • -GMP Produktion von autologen Dendritischen Zellen (produziert aus Monozyten), beladen mit Tumorpeptiden, RNA kodierend für Tumorantigene oder RNA aus Tumoren

      -GMP Produktion von RNA kodierend für Tumorantigene oder RNA aus Tumoren

      -GCP konforme Durchführung von Investigator initiierten klinischen Studien unter Verwendung autologer Dendritischer Zell Vakzinen

      -Krebsimpfung mit Dendritischen Zellen als medizinische Wahlleistung

    • Kernkompetenzen:
    • Dendritische Zell Züchtung (GMP)

      RNA Produktion

      RNA Transfektion

      Klinische Studien

      Krebsvakzine

      Dendritische Zell Impfung

    • Sprachkompetenzen:
    • Englisch
      Französisch
      Italienisch
      Russisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Biotechnologie
    • Zertifizierung:
    • Die Klinik ist zertifiziert nach EN ISO 9001:2000 (rezertifiziert im Dezember 2008 für 3 Jahre)

      Die Experimentelle Immuntherapie besitzt eine Herstellungserlaubnis für eine Dendritische Zell Vakzine

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Dr. Beatrice Schuler-Thurner
      - Geschäftsführung
      Kontaktperson für: Biotechnologie