Gerresheimer Regensburg GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
    • Gründungsjahr:
    • 1948
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • >= 125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Die Gerresheimer Regensburg GmbH ist ein international agierender Entwicklungspartner und Spritzgießer fuer medizinische Kunststoffsysteme. Als Full-Service-Anbieter ist die Gerresheimer Regensburg GmbH der Partner auf allen Fertigungsstufen. Von der ersten Produktidee bis zur Auslieferung des Kunststoffteils, der kompletten Baugruppe oder des verkaufsfertigen Produktes übernehmen wir alle Leistungen: Produktentwicklung, Engineering, Werkzeugbau, Sondermaschinenbau, Groß- und Kleinserienproduktion im Reinraum unter FDA-/GMP-Bedingungen, Produktveredelung, manuelle, teilautomatisierte und vollautomatisierte Montage sowie Verpackung und Logistik.

    • Kernkompetenzen:
    • Mehrkomponentenspritzguß, Insert-Molding, Würfeltechnologie, Wasserinjektion und Gasinnendruck, Sandwichtechnologie, Spritzprägen, In-Mold-Technologie, Dünnwandspritzguß, Mikrospritzguß, Reinraumproduktion in Groß- und Kleinserie, Verbindung von Kunststoff und Metall in Form von Kanülen für Implantate, Nadeln für Stechhilfen oder Federn für Antriebselemente, Produktion kleinster Teile mit hochbelegten Werkzeugen, technische anspruchsvolle Produkte, die aus mehreren Kunststoffbauteilen bestehen.

    • Sprachkompetenzen:
    • Chinesisch
      Deutsch
      Englisch
      Portugiesisch
      Russisch
      Spanisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Maschinenbau: Kunststoff- und Gummimaschinen
      • Maschinenbau: Kunststoffverarbeitung und Spritzguss
      • Neue Werkstoffe: Kunststoffe
    • Branchen NACE:
      • 22.22: Herstellung von Verpackungsmitteln aus Kunststoffen
      • 22: Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren
      • 22.2: Herstellung von Kunststoffwaren
      • 22.29: Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren
    • Zertifizierung:
    • DIN EN ISO 14001:2005
      DIN EN ISO 9001:2000
      DIN EN ISO 13485
      FDA Guidelines
      21 CFR Part 11
      Abfüllerlaubnis für klinische Textmuster
      FDA-Inspektion ohne Observation für die Herstellung eines Medizinproduktes mit direktem Blutkontakt

    • Zielbranchen:
    • Pharma, Diagnostik, Medizintechnik
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Uwe Röhrhoff
      - Geschäftsführung

      Herr Andreas Schütte
      - Geschäftsführung

      Frau Karin Strasser
      - Verkauf / Marketing
      - Kooperation