FROHN GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1956
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 35
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Innovative Gewebe für Sicherheits-/Schutzbekleidung (z.B. als Weltneuheit: Patentiertes Nomex in Hi-Vis leuchtgelb gemäß EN 471, 469 und andere, sowie MAC/CO (Protex M) Hi-Vis leuchtorange gemäß EN 471 und andere; komfortable, 1-lagige Gewebe für Störlichtbogen-Schutzbekleidung (höchste Schutzklasse); Individuelle Gewebe für Industrieanwendungen bzw. spezifische Anwendungen. Patentierte Transportbänder mit Digitaldruck/Werbebotschaft für Kassenterminals in Supermärkten; Textilien für Klinikbedarf und Krankenpflege; Modische Funktionstextilien für Inneneinrichtung und Objektausstattung

    • Kernkompetenzen:
    • Entwicklung und Herstellung innovativer, multifunktionaler Gewebe/Textilien. Technische Textilien. Schutztextilien. Klinik-Textilien. Interior-Textilien. Dornier-Weberei

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Maschinenbau: Bekleidungs- und Ledertechnik
      • Maschinenbau: Brandschutz- und Feuerwehrtechnik
      • Medizintechnik: Krankenpflege-, Hygiene- und medizinische Bedarfsartikel
      • Neue Werkstoffe: Fasern und Textilien
    • Branchen NACE:
      • 13: Herstellung von Textilien
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Feuerwehr Rettungssanitäter THW - Technisches Hilfswerk Energieversorger Schweißer Polizei Militär Montagearbeiter diverse Industrieanwendungen Kliniken Objektausstatter
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • Wir bieten eine Kooperation in Entwicklung/Produktion von innovativen Geweben. Wir suchen eine Kooperation im Vertrieb (international)
    • Ansprechpartner:
    • Herr Wolfgang Frohn
      - Geschäftsführung