Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (wtt)

Institution

    • Organisationstyp:
      • Aus- und Weiterbildung
      • Fachbehörde
      • Netzwerkdienstleister/Verband
      • Technologieberatung
    • Gründungsjahr:
    • 1982
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 20
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Mission:Vermittlung zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.Forschungserkenntnisse in wirtschaftliche Anwendung überführen.Aufgabenbereiche:- Wissens- und Technologietransfer (WTT)- Gründungsberatung- Forschungsmarketing & Events im WTT- Wissenschaftliche Weiterbildung- Erfinderberatung und Patentmanagement

    • Kernkompetenzen:
    • Kontakte zu akademischen Spin offs und Wissenschaftlern der Universität Erlangen-Nürnberg.Fakultäten:Technik, Naturwissenschaften, Medizin. Philosophie und Theologie, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.- Initiieren von FuE-Kooperationen zwischen Universität und Unternehmen- Management von Veranstaltungen in der Weiterbildung und dem Wissens- und Technologietransfer

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Polnisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Energietechnik
      • Informations- und Kommunikationstechnologie
      • Maschinenbau
      • Mechatronik
      • Medizintechnik
      • Neue Werkstoffe
      • Photonik
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • F+E-Kooperationen,Auftragsforschung,Weiterbildung
    • Ansprechpartner:
    • Frau Sybille Barth
      - Geschäftsführung
      - Verkauf / Marketing