Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - Institut für Optik, Information und Photonik

Institution

    • Organisationstyp:
      • Aus- und Weiterbildung
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Das Institut für Optik, Information und Photonik ist ein Forschungsinstitut und beschäftigt sich mit allen Aspekten der modernen Optik von der Quantenoptik bis zur technisch anwendbaren optischen Messtechnik
      Gemeinsame Forschungsprojekte; Simulation und Design optischer Systeme; Vermessung optischer Komponenten; Forschungs- und Entwicklungs-Schwerpunkte: Quantenoptische Phänomene; Optische Präzisionsmessungen; Mikrostrukturierte optische Materialien
      Gemeinsame Forschungsprojekte; Simulation und Design optischer Systeme; Vermessung optischer Komponenten; Forschungs- und Entwicklungs-Schwerpunkte; Quantenoptische Phänomene; Optische Präzisionsmessungen; Mikrostrukturierte optische Materialien

    • Kernkompetenzen:
    • Spezielle Ausstattung: Laser- und Elektronenstrahllithographie-Anlage zur Mikrostrukturierung; Kurzpulslaser; Faserziehtürme zur Herstellung von Spezialfasern; Aktuelle Spitzentechnologien: Mikrostrukturierte optische Elemente; Photonische Kristallfasern

    • Sprachkompetenzen:
    • keine Angabe
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Nanotechnologie
      • Photonik
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • Arbeitsgebiete Mikro- und Nanooptik; Quantenoptik und Quanteninformation; Optische Materialien
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Prof. Dr. Gerd Leuchs
      - Geschäftsführung