Fraunhofer Projektgruppe Prozessinnovation

Institution

    • Organisationstyp:
      • Dienstleister
    • Gründungsjahr:
    • 2006
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 15
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Das dynamische und globale Wettbewerbsumfeld erfordert von den Unternehmensorganisationen optimal aufeinander abgestimmte und wandlungsfähige Geschäftsprozesse, eine schnelle Entwicklung innovativer und kundenorientierter Produkte, effiziente und flexible Fertigungs- und Montageprozesse, adäquate Informationsflüsse und flexible und stabile Logistiknetzwerke.
      Aufbauend auf der gesicherten Erkenntnis, dass sich durch Prozessinnovation in Großunternehmen messbare Produktivitätsverbesserungen eingestellt haben, sollen auch für kleine und mittlere Unternehmen diese enormen Potentiale erschlossen werden.
      Die Fraunhofer-Projektgruppe Prozessinnovation adressiert die genannten Aktivitätsfelder, um diese für kleine und mittlere Unternehmen zu erschließen.

    • Kernkompetenzen:
    • - Potentialanalysen bei Produktentwicklungs-, Produktions- und Logistikprozessen
      - Integrierte Produkt- und Prozessentwicklung (Life-Cycle-Management, Kennzahlensysteme, Produktgestaltung)
      - Produkt- und Produktionsoptimierung (Neue Technologien und Verfahren, Prozesstechnik, Materialfluss)
      - Standortstrategien (Standortplanung und -wahl, Wertschöpfungs- und Sourcingstrategien, Produktionsordnung bei mehreren Werken)
      - Produktionsstrategie (Logistik, Fertigung, Montage)
      - Wettbewerbsfähigkeit (Kontinuierliche Verbesserung, Arbeitsorganisation, Arbeitszeitmodelle)
      - Potentiale in der Produktion (Wertstromdesign, Total Productivity Management, Overall Equipment Efficiency)
      - Unterstützung der mittelständischen Industrie (Automobilzulieferer, Maschinen- und Apparatebauer, Werkzeug-, Formen- und Modellbau, Elektronik und Elektrik, Möbel- und Textilindustrie, Keramikindustrie)

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie
      • Logistik
      • Maschinenbau
      • Mechatronik
      • Mechatronik
      • Mechatronik
      • Umwelttechnologie
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Prof. Rolf Steinhilper
      - Geschäftsführung

      Herr Dr. Stefan Freiberger
      - Forschung & Entwicklung