Dietze + Schell Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1951
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 161
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 10 - <50 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Als Spezialist für die Herstellung von Präzisionsspulmaschinen und Veredelungsanlagen, die in der Textil-, Kunststoff- sowie der Glasfaserindustrie Anwendung finden, zählt Dietze+Schell heute zu den weltweit führenden Anbietern.

      Fachspulmaschinen ; Kreuzspulmaschinen Präzisions-Kreuzspulmaschinen für sämtliche Garne; Streckspulmaschinen ; Umspulmaschinen

    • Kernkompetenzen:
    • keine Angabe

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Maschinenbau: Präzisionswerkzeuge
      • Maschinenbau: Textilmaschinen
      • Maschinenbau: Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme
      • Mechatronik: Fertigungs- und Montagesysteme
      • Mechatronik: Werkzeugmaschinen
    • Branchen NACE:
      • 28.29: Herstellung von sonstigen nicht wirtschaftszweigspezifischen Maschinen a. n. g.
      • 32.50: Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
      • 33.12: Reparatur von Maschinen
      • 33.13: Reparatur von elektronischen und optischen Geräten
      • 33.20: Installation von Maschinen und Ausrüstungen a. n. g.
      • 46.69: Großhandel mit sonstigen Maschinen und Ausrüstungen
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dipl. - Betriebswirt (BA) Rainer Landwehr
      - Geschäftsführung

      Herr Dipl. - Ing. (TU) Andreas Heckendorff
      - Geschäftsführung