D + P, Dosier- und Prüftechnik GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1986
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 24
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Strömungsmessgeräte, Hochdruck-Fasspumpen, Dosier- und Befettungsvorrichtungen, Dosieranlagen, Auftrageanlagen, Prüfstationen, Montageanlagen, Automationsanlagen, Robotik, Dosiertechnik, Auftragetechnik, Prüftechnik, Messtechnik, Montagetechnik, Automationstechnik, Dosieren, Auftragen, Messen, Prüfen, Montieren, Automatisieren, Roboterhandling, Beladehandling, Lohnfertigung, Steuerungstechnik, Befettanlagen, Befetten, Befettstationen, Pumpen, Durchflusssensoren, CAD, CAM, Dosierventile, CNC Fertigung, Fasspumpen, Montieren, Montage, Montageststion, Montagezelle

    • Kernkompetenzen:
    • Automatisieren
      Dosieren
      Messen
      Montieren
      Befetten
      Prüfen
      Strömungsmessgerät
      Fasspumpen

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Mess- und Prüfgeräte
      • Bahntechnik: Mess- und Prüfgeräte
      • Elektrotechnik und Elektronik: Automation
      • Maschinenbau: Prüfmaschinen
      • Maschinenbau: Robotik und Automation
      • Mechatronik: Automatisierungstechnik
      • Mechatronik: Mechatronische Anwendungen
      • Neue Werkstoffe: Mess-, Prüf-, Analysentechnik
    • Branchen NACE:
      • 28: Maschinenbau
    • Zertifizierung:
    • DIN EN ISO 9001 : 2008

    • Zielbranchen:
    • Automobilindustrie, Automobilzulieferer, Montage-Automationstechnik, Maschinenbau, Elektroindustrie, Luft-Raumfahrtindustrie,
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Österreich
      • Schweiz
      • Spanien
      • Südafrika
      • Vereinigte Staaten
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Richard Bauer
      - Verkauf / Marketing

      Herr Dipl.-Ing. Matthias Haschka
      - Forschung & Entwicklung

      Herr Tobias Faaß
      - Geschäftsführung

      Herr Herbert Faaß
      - Geschäftsführung