coming Ingenieurgesellschaft für Computeranwendungen mbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
    • Gründungsjahr:
    • 1994
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 10
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Softwareentwicklung; Ortungs- und Navigationssysteme; Leit- und Informationssysteme für den motorisierten Individualverkehr; Telematik/ITS, Logistik; Software für Messtechnik; Eingebetteter Computereinsatz
      Communications; Telematik & Navigation

    • Kernkompetenzen:
    • Softwareentwicklung;
      Sprachen: C/C++, Java
      Betriebssysteme: Xp, Linux
      GUI: MFC, Qt
      IDE: Visual Studio, Eclipse
      Methoden und Tools UML, MDD, Rhapsody, radCASE
      Projektmanagement: MS Project
      Konfigurationsmanagement: CVS, SVN
      Messtechnik: LabVIEW

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Informationstechnik für die Automobilindustrie
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Betriebssysteme, Dienstprogramme, Gerätetreiber
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Eingebettete Software und Technik
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Netzwerkkomponenten und -software
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Software für die Industrie
      • Kultur- und Kreativwirtschaft: Software und Games
    • Branchen NACE:
      • 71: Architektur- und Ingenieurbüros; technische, physikalische und chemische Untersuchung
      • 72: Forschung und Entwicklung
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Joachim Terasa
      - Geschäftsführung

      Herr Dr. Robert Bergmann
      - Geschäftsführung