Cluster Nanotechnologie c/o Nanoinitiative Bayern GmbH

Institution

    • Organisationstyp:
      • Netzwerkdienstleister/Verband
      • Technologieberatung
    • Gründungsjahr:
    • 2007
    • Beschäftigte (am Standort):
    • keine Angabe
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Die Hauptaufgabe des Cluster Nanotechnologie liegt im weiteren Ausbau eines Kompetenznetzwerkes im Bereich Nanotechnologie, um einen effizienten Transfer von Forschungsergebnissen in Produkte zu fördern. Eine enge Verzahnung von Wissenschaft, Wirtschaft und Lehre sind hierfür von größter Bedeutung. Primäre Zielgruppen sind Unternehmen mit Anwendungspotential für Nanotechnologien. Im Fokus stehen dabei kleine und mittlere Unternehmen (KMUs), Universitäten, Hochschulen und öffentliche Forschungseinrichtungen.

      Der Förderverein Nanonetz Bayern e. V. bildet eine offene Plattform für die Aktivitäten des Cluster Nanotechnologie.

    • Kernkompetenzen:
    • - Förderung von Kooperationen zwischen FuE-Einrichtungen und
      Anwendern in der Wirtschaft
      - Initiierung, Unterstützung und Koordination von Projekten bis
      hin zum kompletten Projektmanagement
      - Unterstützung bei Projekt- anträgen
      - Unterstützung anwendungsorientierter Forschung
      - Internationales Forschungsmarketing
      - Durchführung von Seminaren,Workshops und Messeteilnahmen
      - Wissensbeschaffungund -aufbereitung
      - Förderung von Nanotechnologie-Inhalten im Schul- /Hochschulunterricht
      - Offene Diskussion der Chancen und Risiken

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Nanotechnologie
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Sonja Pfeuffer
      - Verkauf / Marketing

      Herr Dr. -Ing. Peter Grambow
      - Forschung & Entwicklung