Canzler & Bergmeier Patentanwälte / Patent Attorneys

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
    • Gründungsjahr:
    • 1996
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 19
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Ausarbeitung, Anmeldung, Durchsetzung, Angriff und Verteidigung von Patenten, Gebrauchsmustern, Marken und Geschmacksmustern;
      Einspruchs-, Widerspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem DPMA, dem EPA und dem HABM;
      Verletzungsprozesse (deutschland- und weltweit);
      Überwachung von Schutzrechten;
      Entwicklung von Schutzrechtsstrategien;
      Bewertung von Patentportfolien;
      Beratung zum Arbeitnehmererfindungsgesetz;
      Beratung in Lizenzangelegenheiten.
      Alle Leistungen eines Patentanwalts bzw. von Patentanwälten.

    • Kernkompetenzen:
    • Beratung von Unternehmen zum Gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere bezüglich
      nationaler und internationaler Schutzrechte (Anmeldung, Durchsetzung, Verteidigung, Angriff);
      Beratung bzgl. Lizenzierung und Kauf/Verkauf von Schutzrechten;
      Beratung zum Arbeitnehmererfindergesetz.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Finnisch
      Französisch
      Spanisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Personenkraftwagen
      • Bahntechnik: Fahrwegbau und -instandhaltung
      • Bauwirtschaft: Bahnverkehrsstreckenbau
      • Biotechnologie: Technische Dienstleistungen für die Biotechnologie
      • Elektrotechnik und Elektronik: Elektronische Bauelemente
      • Maschinenbau: Textilmaschinen
      • Medizintechnik: Medizinische und elektromedizinische Geräte
      • Nanotechnologie: Rasterkraft-, Tunnel- und Elektronenmikroskopie
    • Branchen NACE:
      • 69: Rechts- und Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung
      • 69.1: Rechtsberatung
      • 69.10: Rechtsberatung
      • 70: Verwaltung und Führung von Unternehmen und Betrieben; Unternehmensberatung
    • Zertifizierung:
    • DIN EN ISO 9001:2008 (Quality Management Systems)
      ISO/IEC 27001:2007 (Information Security Management)
      DIN EN ISO 14001:2004 (Environmental Management Systems)

    • Zielbranchen:
    • Unternehmen mit Eigeninnovationen oder mit Interesse, innovative Produkte und Verfahren zu nutzen; Innovative companies and/or companies interested in buying or licensing innovative products and processes.
    • Zielregionen:
      • Deutschland
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dr. Thomas Schlief
      - Geschäftsführung