BERLINER GLAS Herbert Kubatz GmbH & Co. KG Syrgenstein

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1952
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 40
    • Umsatzgrößenklasse:
    • <5 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Wir bieten unsere Ätzung für technische Gläser in verschiedenen Ausführungen an:

      * BG Nonflex, einseitig/beidseitig geätzt, einstellbar sind Haptik, Reinigungsfähigkeit, Fingerabdruckbeständigkeit, Lichtstreuung oder Design
      * BG NFT, einseitig/beidseitig mikrogeätzt für eine hohe Auflösung, beispielsweise bei Displayanwendungen
      * Sonderätzungen, die wir zum Teil in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln und speziell für sie herstellen. Dazu gehören auch Ätz - Micro Polituren mit denen z.B. mechanische Spannungen in der Glasoberfläche reduziert werden können.
      * Geätzte Entspiegelungen mit Transmissionserhöhungen von > 5%für Solare Anwendungen insb. Solarthermiegläser und für Beleuchtungsanwendungen

      TEGLA® Bilderglas - Detailinformationen unter www.tegla.de:
      * TEGLA® Classic
      * TEGLA® Galerie
      * TEGLA® Double Fit

    • Kernkompetenzen:
    • Berliner Glas Surface Technology hat sich der Bearbeitung von Glasoberflächen verschrieben. Seit nahezu 40 Jahren strukturieren wir Glasoberflächen durch Ätzung zu definierten Oberflächenbeschaffenheiten, Rautiefen oder Glanzwerten für die unterschiedlichsten Märkte und Anwendungsbereiche:

      * Entspiegelte Bildergläser
      * Abdeckscheiben für digitale oder analoge Anzeigeelemente (z.B. Waagen, Instrumente, Bankautomaten)
      * Streulichtscheiben (z. B. Operationsleuchten, mit schattenfreiem Licht)
      * Armaturenabdeckungen für den rauen Einsatz in Nutzfahrzeugen (z.B. Traktoren)
      * Abdeckscheiben für Beleuchtungen (z. B. in Sportstadien)
      * Glasoberflächen mit verschiedenen haptischen Eigenschaften (z.B. Finger-/ Stiftimitation)
      * Glas für Touch-Applikationen in unterschiedlichen Bereichen (z.B. Medizintechnik, Industrieautomation, Navigations- und Marinetechnik)

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Chemie: Anorganische Grundstoffe und Chemikalien
      • Photonik: Technische Dienstleistungen für die Photonik
    • Zertifizierung:
    • DIN ISO 9001:2008DIN ISO 14001:2008OHRIS ISO 18000

    • Zielbranchen:
    • Medizintechnik, Industrieautomation, Navigations- + Marinetechnik, spezif. Beleuchtungen, Touch Screen, Bilderglas
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Österreich
      • Polen
      • Schweiz
      • Vereinigte Staaten
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Carolin Mack
      - Kooperation

      Frau Viktoria Ostreschko
      - Kooperation

      Herr Dr. Uwe Klingel
      - Geschäftsführung