Benreg Europe GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1993
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 5
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Energieproduktion, Emissionsschutz, nachhaltige Kreislauf-Wirtschaft, CO-2-Reduktion, Müllreduktion, Energie- und Wertstoff-Rückgewinnung, Düngemittel-Produktion. Neuprojektierung und/ oder Aufrüstung alter Müll-Verbrennungs-Anlagen zu energie-und wertstoff-reichen, jedoch emissions- und rückstands-armen Müll-Vergasungs-Anlagen für kommunale, industrielle, gewerbliche, land- und forstwirtschaftliche Abfälle und Klärschlämme.

    • Kernkompetenzen:
    • BENREG-Universal-Anlagen® für das Recycling von kommunalen, gewerblichen, industriellen und landwirtschaftlichen Abfällen inklusive der Rückgewinnung von Energie und Wertstoffen;
      <li>BASURAgas®-Anlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung aus Biomasse (z.B. jede Art von Holz) und/oder anderen organischen Abfällen (z.B. Speise- und Bioabfälle);
      <li>PolyCone Hochtemperatur-Anlagen® zur thermischen Verwertung von kommunalen Klär-schlämmen.</li>
      </ol>

      Alle Anlagen werden vom deutsch-schweizerischen Firmenkonsortium, der BENREG Group AG International (i.f.) in General-Unternehmerschaft entwickelt, produziert, gebaut und zusammen mit den nationalen/ regionalen Betreibern/ Investoren betrieben und im Stammhaus ständig weiter entwickelt.

      Ausser der Produktion der besonders patent- und Know how- geschützten HighTech-Bauteile kann diese jederzeit auf das jeweilige Anwenderland übertragen werden.

      Nachdem herkömmliche Filteranlagen in Müllkraftwerken Dioxine u.ä. nicht vollständig zurück halten konnten, war das getrennte Recyceln von Stoffströmen, wie sie das Deutsche Duale System z.B. bei Plastikabfällen aufwändig praktizieren muss, unumgänglich, so man den Bürger nicht permanent über die Luftwege per „Abfallreduktion“ kontaminieren wollte.

      Ebenso waren herkömmliche Motore für gebotene Blockheizkraftwerke infolge nicht ausreichend ab zu reinigender Brenngase aus vorgeschalteten Müll-Vergasungsanlagen zu wenig geeignet.

      Last not least musste das beträchtliche Anlagen-Output aus herkömmlichen Müllkraftwerken bislang wiederum kostenintensiv deponiert werden.

      Mithilfe von bereits mehrjährig bewährten Festbett-Vergasern, speziellen Nassgas-Waschanlagen und Gasmotoren mit Brenngas-Eignung erreicht die BENREG Group in ihren -in sich geschlossen- Systemen ein Höchstmass an Energie-Rückgewinnung und Schadstoff-Rückumwandlung sowie eine Abfallreduktionsquote gegen Null (die inert/amort vorliegende Vergaser-Schlacke kann z.B. als Betonersatz oder/und Material im Strassen- und Uferbefestigungsbau dienen).

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Umwelttechnologie: Abfallberatung und -management
      • Umwelttechnologie: Technische Dienstleistungen für die Umwelttechnologie
      • Umwelttechnologie: Thermische Abfallverwertung und Verbrennung
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Weltweit Kommunen, Industrie, Kohlebergbau, Raffinerien
    • Zielregionen:
      • Russische Föderation
      • Ukraine
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dipl.-Ing. Adrian G. Fuerst
      - Geschäftsführung
      - Forschung & Entwicklung

      Herr Dr. Georg O. P. Jäger
      - Geschäftsführung