Beissbarth u. Müller GmbH & Co.

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Händler
    • Gründungsjahr:
    • 1948
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 38
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Reparatur, Austausch und Ersatzteilhandel von Kfz-Getrieben (Schaltgetriebe und Automatikgetriebe), Lenkungen und Achssystemen von Pkw, Lkw und Omnibussen.
      Außerdem individuelle Werkstatteinrichtungen wie
      Standgrubenheber, Überflurgetriebeheber, Grubenbrücken,
      Montagekronen und Doppelachsträger

    • Kernkompetenzen:
    • Kundendienststelle für Erzeugnisse der Zahnradfabrik Friedrichshafen AG (Getriebe für LKW und Busse), sowie deren Tochterunternehmen ZF-Lenksysteme GmbH (Lenkungen), ZF-Passau (Getriebe und für Baumaschinen und Landmaschinen, sowie Achsen für Nutzfahrzeuge, ZF Saarbrücken GmbH (Pkw-Getriebe).

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Fahrwerk-Komponenten
      • Automobilindustrie: Getriebe-Komponenten
      • Automobilindustrie: Lenkungs-Komponenten
      • Maschinenbau: Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme
      • Mechatronik: Fertigungs- und Montagesysteme
      • Mechatronik: Technische Dienstleistungen für die Mechatronik
      • Mechatronik: Werkzeugmaschinen
    • Branchen NACE:
      • 45: Handel mit Kraftfahrzeugen; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen
      • 33: Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen
      • 45.2: Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen
      • 45.20: Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen
    • Zertifizierung:
    • ISO 9001:2000

    • Zielbranchen:
    • Fahrzeughersteller, Kfz.-Werkstätten, Kfz.-Vertragshändler, Fuhrunternehmen, Reiseunternehmen, Landmaschinenhändler, Bauunternehmen, Privatpersonen
    • Zielregionen:
      • Deutschland
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Dipl. - Ing. (FH) Franz Johann Müller
      - Geschäftsführung