Bayerisches Landesamt für Umwelt

Institution

    • Organisationstyp:
      • Fachbehörde
    • Gründungsjahr:
    • keine Angabe
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 1000
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Zweck: Landesamt im Zuständigkeitsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz; Dienstsitz Augsburg, Dienststellen in Hof, Kulmbach, Marktredwitz, Wielenbach und Garmisch-Partenkirchen; Dienstleister und zentrale Fachbehörde für Umwelt in Bayern; Behandlung von Fachfragen auf den Gebieten des Umweltschutzes, des Naturschutzes, der Abfallentsorgung, des Schutzes vor Luftverunreinigungen, Lärm, Erschütterungen, Gefahren der Kernenergie und vor ionisierender und nichtionisierender Strahlung, auf den Gebieten der Wasserversorgung, des Gewässerschutzes, der Gewässerkunde, des Hochwasserschutzes und des Wasserbaus sowie auf den Gebieten der Geologie und der Bodenkunde

    • Kernkompetenzen:
    • Medienübergreifender Umweltschutz, Luft, Lärm, Anlagensicherheit, Abfallwirtschaft, Strahlenschutz, Naturschutz, Landschaftsentwicklung, Gewässerschutz, Zentrallabor mit Laborleitstelle Umwelt, Hochwasserschutz, Alpine Naturgefahren

    • Sprachkompetenzen:
    • keine Angabe
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Umwelttechnologie
    • Branchen NACE:
      • 84: Öffentliche Verwaltung, Verteidigung; Sozialversicherung
    • Zertifizierung:
    • Zertifizierung nach EMAS

    • Zielregionen:
    • Freistaat Bayern
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Claus Kumutat
      - Geschäftsführung

      Herr Uwe Mackes
      - Verkauf / Marketing