Bavaria Medizin Technologie GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1992
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 105
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Herstellung:
      Entwicklung und Produktion von PTCA und PTA Kathetern als OEM-Hersteller nach Kundenwunsch. Schlüsselfertige Lösungen durch Angebot von Dienstleistungen wie Crimpen von Stents aller Art, Sterilisation, Verpackung, Logistikdienstleistungen und Zulassungsunterstützung.

      Entwicklung:
      Auftragsentwicklung als Dienstleistung für technologieorientierte Unternehmen, die neben Know How entweder Entwicklungskapazitäten und/oder Entwicklungsgeschwindigkeit suchen. Bandbreite der Entwicklungstätigkeit: Machbarkeitsstudien, Benchmarking, rapid prototyping, Lokale Medikamentenapplikation, Pilotproduktion, komplette Katheterentwicklung, Dokumentation für CE oder FDA, Produktzulassung, Übergabe in die Produktion

    • Kernkompetenzen:
    • Produktion:
      High volume Serienproduktion im Reinraum der Klasse 10.000, Ballonfertigung nach 3 unterschiedlichen Fertigungsverfahren, Crimpen von Stents aller Art ebenfalls nach 3 technischen Verfahren, Produktionsabläufe ausgerichtet nach FDA-Standards, umfangreiches Logistik-Know-How, deutsche Qualitätsansprüche

      Entwicklung:
      Verschiedene Ballonformungstechnologien, verschiedene Fügetechnologien, diverse Benchmarkingmodelle auf die Bedürfnisse ausgerichtet, separater Reinraum für die Verarbeitung von zytotoxischen Medikamenten, eigene Werkzeugmaschinen, erfahrenes Team

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Medizintechnik: Kardiologie
    • Branchen NACE:
      • 32.50: Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
      • 26.5: Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen; Herstellung von Uhren
    • Zertifizierung:
    • Certified by LGA and TÜV
      according to
      DIN EN ISO 9001:2000
      DIN EN ISO 13485:2003
      TÜV Certificate No. 93/42/EEC
      Certificate Directive 93//42/EEC

      All regular products are CE certiied

    • Zielbranchen:
    • Absatzmärkte: weltweit, insbesondere USA Zielbranche: interventionelle Kardiologie und Radiologie sowie Neuroradiologie
    • Zielregionen:
      • Ägypten
      • Algerien
      • Argentinien
      • Belgien
      • Brasilien
      • China
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Griechenland
      • Indien
      • Iran
      • Irland
      • Israel
      • Italien
      • Japan
      • Kanada
      • Kolumbien
      • Korea, Demokratische Volksrepublik
      • Mexiko
      • Niederlande
      • Norwegen
      • Österreich
      • Rumänien
      • Schweden
      • Spanien
      • Südafrika
      • Türkei
      • Vereinigte Arabische Emirate
      • Vereinigte Staaten
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Hans-Joachim Müller
      - Verkauf / Marketing

      Herr Ulrich Winkhaus
      - Geschäftsführung

      Herr Knut Sauerteig
      - Geschäftsführung