b-plus GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Händler
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1996
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 19
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Ges.-Bereich Automation:
      Softwareentwicklung / Komponenten für automatisierte Test-, Analyse- Steuerungs- und Handlingsysteme, Testplätze und Prüfstände, PC-basierte Bedienoberflächen und Steuerungen (HMI) für industrielle Systeme im Bereich Visualisierung, Bedienung und Beobachtung

      Ges.-Bereich Automotive:
      Entwicklungsdienstleistungen für die Automobilindustrie (Elektronik und Software/Firmware), z.B. Rahmensoftware für Steuergeräte

      Ges.-Bereich Embedded System Solution:
      - Entwicklung von Geräteplattformen (z.B. Baseboard design für Kontron Computer-on-Modules), full custom designs, Software, Treiber und Firmware
      - Erstellung von kundenspezifischen Windows CE Images
      - Profess. Projektmanagement, Prototypen- und Serienfertigung

      Produktportfolio:
      - Eigene Produkte (Feldbuskommunikation, Embedded Computing)
      - b-plus ist Sales und Technologie Partner von Kontron (Computer-on-Modules und Single-Board-Computers)
      - b-plus ist Distributor von PROCES-DATA

      Elektromobilität
      Softwareentwicklung für Anwendungen im onboard Automobilbereich Entwicklung von Rahmensoftware für Steuergeräte Erstellung von Treibern für Peripheriebaugruppen und steuergeräte-interne Komponenten Design von Softwarekomponenten für z.B. Testroutinen, Errorhandling oder Datenkomprimierung High-End Entwicklungs- und Testplattformen für Steuergeräte Implementierung von Regelalgorithmen Intelligentes Gatewaytool für CAN-Netzwerke z.B. für automotive-Umgebungen Entwicklung von Flashbootloadern z.B. über CAN Schaltungsentwurf und Logikdesign Anbindung an die Kommunikationsstruktur des Fahrzeugs (CAN, Diagnose)

    • Kernkompetenzen:
    • Ges.-Bereich Automation:
      - Über 10 Jahre Erfahrung i.d. Automatisierungs-, Steuerungs- und Visualisierungstechnik
      - Dediziertes Know-How im Bereich der Nutzfahrzeug-Automatisierung (z.B. Hydraulik, Steuerung, Sensorik)
      - Profundes Expertenwissen i.d. Ansteuerung von Verbrennungsmotoren via J1939 (z.B. Deutz, CAT)
      - Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich der industriellen Vernetzung und Feldbusse

      Ges.-Bereich Automotive
      - Software für Anwendungen im onboard Automobilbereich
      - Qualitätsorientierter Softwareentwurf und -Test nach V-Modell
      - Einsatz von gängigen Echtzeit-Betriebssystemen (z.B. OSEK) und Protokollen
      - Entwicklung nach HIS Standard

      Ges.-Bereich Embedded System Solution
      - Steuern, Regeln, Visualisieren in Verbindung mit industrieller Kommunikation z.B. über CAN/CANopen, PROFIBUS-DP, Ethernet, Modbus
      - Hardware und Software für die XScale (RISC) und x86 Architektur und Windows CE/XPe/XP/..
      - Mikrocontroller Systemdesign für 8/16/32 Bit CPUs

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Russisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Elektrische und elektronische Komponenten
      • Automobilindustrie: Technische Dienstleistungen für die Automobilindustrie
      • Elektrotechnik und Elektronik: Automation
      • Elektrotechnik und Elektronik: Elektromobilität
      • Elektrotechnik und Elektronik: Elektronische Schaltungen
      • Elektrotechnik und Elektronik: Fahrzeugelektrik
      • Elektrotechnik und Elektronik: Informationstechnik für die Elektrotechnik und Elektronik
      • Informations- und Kommunikationstechnologie: Software für die Industrie
      • Kultur- und Kreativwirtschaft: Software und Games
    • Branchen NACE:
      • 26.51: Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen
      • 27.90: Herstellung von sonstigen elektrischen Ausrüstungen und Geräten a. n. g.
      • 29.31: Herstellung elektrischer und elektronischer Ausrüstungsgegenstände für Kraftwagen
      • 62.01: Programmierungstätigkeiten
      • 62.02: Erbringung von Beratungsleistungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie
      • 71.12: Ingenieurbüros
    • Zertifizierung:
    • nach ISO (in Vorbereitung)

    • Zielbranchen:
    • Automobilindustrie; Lebensmittelindustrie; Produktion / Fertigung; Labore; Logistik; Bahn und Luftfahrt; Chemieindustrie, Gebäudeautomatisierung, Embedded PC; OEM-Gerätehersteller, Endbenutzer
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Italien
      • Niederlande
      • Österreich
      • Schweiz
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Michael Golod
      - Geschäftsführung
      - Verkauf / Marketing
      - Forschung & Entwicklung
      - Kooperation

      Herr Dipl. - Ing. (FH) Michael Sieg
      - Geschäftsführung