Autec Sondermaschinenbau GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1990
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 40
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 5 - <10 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Montagemaschinen und Montageautomaten im Rundtakt- und Längstransferprinzip, Montagelinien,
      kurvengesteuerte Montageautomaten,
      Montageanlagen in Verbindung mit Roboter,
      Montagezellen,
      Montagezellen mit Roboter,
      Sondermaschinen,
      Montagevorrichtungen,
      Prüfvorrichtungen,
      Montagestationen,
      Zuführgeräte,
      Federzuführgeräte,
      Zuführtöpfe,
      Förderer für Montageautomaten,
      Laserbeschriftungsautomaten,
      Auf- und Abwickelhaspeln für die Stanztechnik

    • Kernkompetenzen:
    • Automation,
      Montagetechnik,
      Zuführtechnik,
      Prüftechnik,
      Automatisierungssysteme nach Kundenwunsch,
      Montagemaschinen für die Automobilzulieferindustrie,
      Montagemaschinen für die Elektro-/Elektronikindustrie,
      Montageautomaten für Handys,
      Robotertechnik,

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Automobilindustrie: Fertigungseinrichtungen und -werkzeuge
      • Maschinenbau: Anlagenbau
      • Maschinenbau: Robotik und Automation
      • Maschinenbau: Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme
      • Mechatronik: Automatisierungstechnik
      • Mechatronik: Robotik
    • Branchen NACE:
      • 28: Maschinenbau
      • 26.5: Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen; Herstellung von Uhren
    • Zertifizierung:
    • DIN EN ISO 9001

    • Zielbranchen:
    • Automobilzulieferindustrie, Maschinenbauindustrie, Elektroindustrie, Elektronikundustrie, Handyindustrie
    • Zielregionen:
      • Deutschland
      • Schweiz
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Norbert Jehl
      - Geschäftsführung

      Herr Richard Bösl
      - Verkauf / Marketing

      Herr Karlheinz Böhm
      - Geschäftsführung
      - Kooperation