Ampco Metal Deutschland GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Händler
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1955
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 40
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 10 - <50 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Herstellung und Vertrieb von Metallerzeugnissen auf Kupferbasis (Legierungen, Fertigteile und Systeme)

    • Kernkompetenzen:
    • AMPCO AMPCOLOY Aluminiummehrstoffbronze Kupferlegierung BronzeSchmiedeteile aus diesen LegierungenGussteile aus diesen LegierungenFertig bearbeitete Produkte aus diesen Legierungen nach Zeichnung

    • Sprachkompetenzen:
    • Chinesisch
      Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Hindi
      Italienisch
      Koreanisch
      Niederländisch
      Polnisch
      Portugiesisch
      Russisch
      Spanisch
      Tschechisch
      Ungarisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Neue Werkstoffe: NE-Metalle und Metallerzeugnisse
    • Branchen NACE:
      • 24: Metallerzeugung und -bearbeitung
    • Zertifizierung:
    • DIN ISO 9001:2008AS 9120:2002

    • Zielbranchen:
    • AutomobilindustrieStahlindustrieKunststoffindustrieMaschinenbau
    • Zielregionen:
      • Belgien
      • Brasilien
      • Bulgarien
      • China
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Indien
      • Italien
      • Korea, Republik
      • Niederlande
      • Polen
      • Portugal
      • Rumänien
      • Russische Föderation
      • Schweiz
      • Slowakei
      • Slowenien
      • Spanien
      • Tschechische Republik
      • Türkei
      • Ukraine
      • Ungarn
      • Vereinigte Staaten
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Harald Watzinger
      - Geschäftsführung