Albéa Deutschland GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1982
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 515
    • Umsatzgrößenklasse:
    • keine Angabe
    • Produkte/Leistungen:
    • Produzent von Kunststofftuben aller Art, insbes. für die weltweite Kosmetikindustrie

    • Kernkompetenzen:
    • Der Betrieb in Scheßlitz wurde im Jahr 1964 als Niederlassung der Vereinigten Deutschen Metallwerke (VDM), Nürnberg, gegründet. Die erste Anlage zur Kunststofftubenproduktion konnte am 1. September 1965 in Betrieb genommen werden und war somit der Startschuss für die erfolgreiche Produktion von Tuben in Scheßlitz. Aus Granulat werden täglich etwa eineinhalb Millionen Tuben hergestellt, bedruckt und als befüllbare Behälter für Duschgel, Zahnpasta oder Kosmetika weltweit vertrieben.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Neue Werkstoffe: Kunststoffe
    • Branchen NACE:
      • 22: Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren
      • 22.2: Herstellung von Kunststoffwaren
      • 22.22: Herstellung von Verpackungsmitteln aus Kunststoffen
    • Zertifizierung:
    • EN ISO 90001-2000
      EN ISO 14001
      OHSAS 18001
      DIN EN 15593

    • Zielbranchen:
    • keine Angabe
    • Zielregionen:
    • keine Angabe
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Martin Hintz
      - Geschäftsführung